Eiter im Gehirn

Hi,

ich kann dir bei deiner Fragestellung nicht helfen, ihr solltet wirklich abwarten, was die Ärzte sagen.

Eins kann ich dir nur ans Herz legen. Google nie niemals Krankheiten, schon gar nicht ernsthafte. Als Laie machst du dich damit nur völlig kirre und in 99,9% aller Fälle sogar unnötig.

Alles Gute für deinen Bruder.

Gruß
Mel

Vielleicht hatte er eine Stirnhöhlenentzündung, hatte mein Mann auch und wurde operiert eben damit die Entzündung nicht ins Gehirn vordringt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sinusitis

Top Diskussionen anzeigen