BIFI

Hallo zusammen,

also nach längerer zeit habe ich mir mal wieder ne Bifi gekauft, aber ich wusste irgendwie direkt, warum ich schon sehr lange keine mehr essen wollte.. irgendwie schmeckte ich einfach nur FETT ..

Kann mir mal einer sagen, was so toll andieser Wurst ist, dass die sich so auf dem Markt hält, also für mich war es garantiert die allerletzte man siehe nur den fett-gehakt von fast 50 Prozent da vergeht einem doch der Appetit, wenns wenigstens schmecken würde, oder?

Silopo ich weiss, aber vielleicht hat ja einer Lust, seinen Senf dazu zu geben .-)

LG

Wir haben Bifi nicht recht oft zu hause. Allerdings ist mir aufgefallen das es das ersten Markenprudukt war was meinen Sohn (damals ca 3 Jahre) wahrgenommen hat. Zwischendurch hate ich andere in der Art gekauft, er wollte die Orangen.

Der Knaller sind die Dinger ja nicht, aber unter ihresgleichen die Besten.

Ganz sicher nicht. Jeder Billigabklatsch dieser Bifis ist weniger fetttriefend.

Schmeckt aber halt nicht so gut...

Hmmm...
Ich hätte jetzt sooooo gerne eine Bifi.#koch

Und die gibt es jetzt sogar in Scheiben damit Du sie Dir auf's Brot legen kannst :-p

Mal ehrlich, was erwartest Du von einer Salami? Natürlich ist die fettig!

LG

Klar ist eine Salami fettig, aber das heisst ja nicht unbedingt, dass sie nur nach fett schmecken muss.

Es gibt da durchaus aromatische und leckere salamis, die nicht mit Bifi gleichzusetzen sind..

Aber irgendwie kann ich bei der Bifi kein wirkliches "Aroma" finden, hatte ich irgendwie anders in Erinnerung..

LG

boa ich liebe die..

aber bin eh totaler salamifan

Die bifi ist so lecker salzig.Ich mag so herzhafte salzige sachen super gern.
Meine kinder essen auch mal eine mit.Wobei sie die eher teilen.Eine ganze ist denen dann zuviel.

Lg yvonne

Top Diskussionen anzeigen