Geräuschempfindlichkeit - spinn' ich oder Ohren defekt?!

Ich würde einfach einen kostenlosen Hörtest bei einem guten Hörgeräteakustiker machen ( nicht nur im Vorübergehen !) Dann weißt Du mehr. Da brauchst Du nicht extra zum Arzt - die sind auch vom Fach.
LG Moni

Das habe ich auch mal gemacht, beim HNO allerdings.
Es war ein recht langer Test und er meinte nur, daß mein Hörspektrum über dem durchschnittlichen läge.

Das Problem mit dem Kino kenne ich auch, ich kann gar nicht verstehen, wie andere das aushalten können, viel zu laut.

das heißt Hyperakkusis.

Du brauchst einen guten HNO.

Mir helfen Stöpsel in den Ohren (Ohropax), wenn ich irgendwo bin wo es einfach zu laut (für mich) ist.

Gruß

Manavgat

#danke

Ich habe grad mal wikipedia bemüht #schock und eine Ursache als Grunderkrankung trifft wirklich zu.

Kann man dagegen therapiert werden oder gibt es außer Ohropax andere Möglichkeiten!?

Hallo Du,
ich kenne Dein Problem nur zu gut. Guck mal bei
www.zartbesaitet.net rein, vielleicht findest Du Dich da wieder (ich wollte es Dir als PN schicken, ging aber nicht, sorry).

Sabine

Hallo

Du auch???Ich könnte dann auch immer ausflippen wenn zuviel Lärm um mich herum ist.

Unsere Tochter hat Epilepsie und die ganzen Sachen die sie hat passen zu ADS.
Besonders schlimm ist es wenn ich schlecht geschlafen habe und Stress habe.

lg

Stimmt. Bei Stress und zu wenig Schlaf wirds bei mir auch schlimmer.

Liebe Christine,

das ist bestimmt unangenehm für dich und wie du gelesen hast kannst du ja nen Spezialisten aufsuchen der dir weiterhelfen kann.

Dafür echt alles Gute, aufrichtig.

Aber "vorab" würde ich dir gerne mal ein Konzert geben#cool

Hallo,

als ich es gelesen habe, habe ich auch an ADS gedacht.
Bei meinem Patenkind ist das nämlich auch so und er hat ADS...

LG

Top Diskussionen anzeigen