Ehrenamtliche Tätigkeiten - macht ihr was?

Hallöchen,

ich wollte mich mal umhören, ob und wo ihr ehrenamtlich "beschäftigt" seid?!

Ich frage deshalb, weil ich eigentlich gar nicht so recht weiß, was man ehrenamtlich überhaupt alles machen kann...
Mir schwebt etwas mit älteren Leuten vor, aber wie sieht so eine Tätigkeit aus, wenn man sozusagen nicht vom Fach ist und wohin wendet man sich??

Hoffe, ihr habt mein Anliegen verstanden #gruebel.

Viele Grüße

Verena

#danke für deine ausführliche Antwort.

Ich werde mich dann mal bei den Stellen erkundigen.

Zu deiner Tätigkeit damals:
Wie unterstüzt man denn als Ungelernte bei Unfalleinsätzen?
Oder im Sanitätsdienst?

Man bekommt vorher ne Ausbildung ;-)

LG

Meinst du einen Kurs oder eine richtige Ausbildung?

Vom Kurs bis zur Ausbildung ist da alles möglich. Viele Ehrenamtliche sind Rettungssanitäter, der Lehrgang dauert auch nur drei Monate!

LG

An so viele Ämter hab ich auch gar nicht gedacht ;-).
Viele ältere Menschen haben ja niemanden mehr, und ich dachte, ein paar Stündchen die Woche kann ich zumindest Ansprechpartner für was auch immer sein.

Ich habe ja auch noch meine Arbeit und die Familie.
Meinst du, das ist vereinbar?

Da wir uns beruflich schon genug mit Menschen rumärgern machen wir uns im Tierschutz nützlich!

LG

Ja, das macht meine Mutter auch...
Bis jetzt musste ich mich noch nicht soviel rumärgern, dass ich noch an das Menschliche im Menschen glaube. Ööööh, war das verständlich #kratz ;-)

Ich leite mit einer Bekannten ehrenamtlich eine Jugendrotkreuzgruppe.

LG Steffi

Top Diskussionen anzeigen