Schuhe als Frau ab 41/42 ... bin ich die einzige der es so geht?

Hallo,
kenne ich.Meine Jüngste (13 Jahre alt ) hat Gr. 41-ich hoffe dabei bleibt es.Es ist sehr schwer schöne altersgemäße Schuhe für sie zu finden.Sie kann noch nicht mal meine ( Gr.38) Schuhe, oder die ihrer großen Schwester ( ebenfalls Gr. 38 ) auftragen.;-)

"Ich fordere mehr schöne Schuhe für große Frauen, mit großen Füßen!!! "

Jaaa! Wir sind schon zu zweit! *hihi*

Hallo,

ich bin auch eine Leidensgenossin :-( Hab Schuhgröße 42.

Ich hab letzte Woche bei I'm Walking bestellt, da war die Auswahl relativ gut. Um Winterschuhe musst du dich jetzt schon kümmern, sonst wird's wieder knapp.

In den ortsansässigen Geschäften find ich auch nur selten etwas (schönes).


LG
S.



Geht mir ganz genauso es ist manchmal zum verzweifeln!

Ich habe auch 42 und kaufe meistens auch im Inet bein BonPrix oder ähnlichem.

Aber ab und an habe ich auch bei Deichmann im Laden ganz gut Glück.

Liebe Grüße

"brasilianische Waldbrandaustreter "

#rofl#rofl#rofl

Lach mich hier schlapp, deshalb lieb ich dieses Forum so sehr...#pro

In Gr. 41/42 finde ich immer tolle Schuhe und Stiefel bei Kämpgen oder Görtz, auch in großer Auswahl mit und ohne Absatz.

Ich musste noch nie auf Männerschuhe, Turnschuhe oder Omalatschen zurückgreifen.

Ich hab 41,5


Ich kaufe bei www.landsend.de

und www.deerberg.de


und in einem Schuhgeschäft hier vor Ort, die meine Größe auch mit schönen Modellen führen.

Gruß

Manavgat

Hast du schon mal Schuhe von Think! oder Jenny by Ara ausprobiert?

Tja, ich selbst hab zwar 41, aber meiner Tochter ist 13! und hat Schuhgröße 43/44. Da kannst du dir die Begeisterung vorstellen, wenn sie neue Schuhe braucht.

Selbst in 37 ist die Auswahl begrenzt.

Die längsten Regale gibt es doch wirklich in 30-40 scheint mir jedenfalls so.

Top Diskussionen anzeigen