Unfall FRAGE!

hallo,

natürlich bist du nicht Schuld. Hast du sein Kennzeichen?

m.

Hallo!
Die Lebensgefährtin von ihm hat alle Daten angegeben!
Polizei hatte das überprüft und stimmte!
Ich sollte mir dann von irem Personalausweis alles abschreiben ,hab ich gemacht!
Polizei hat halt nichts aufgenommen,aber er meinte das sie das im Computer vermerken,fals was ist.lg

Das Kennzeichen habe ich,weil Polizei das ja überprüft hat!Die Lebensgefährtin hat,das Kennzeichenn benannt!Und seine Adresse gesagt!Stimmt auch!
Zeuge ist ja die Polizei und mein Mann kam auch noch!

toll diese hotline hat gesagt das ich automatische ne teilschuld immer bekomme.na schönen dank

Unfallflucht setzt aber einen Schaden voraus.

Dieser müsste also zunächst festgestellt werden, sonst kann man sich eine Anzeige sparen.

Eine Unfallflucht setzt immer einen (zumindest vorgestellten) Schaden voraus.

was ich ncht ganz verstehe: hast du gestanden? dann hat er 100% schuld, ganz egal wie weit Du entfernt warst.

wenn DU auch gefahren bist, dann trifft Dich wahrscheinlich eine Teilschuld... oder ist er rückwärts gefahren? dann ist er auch schuld...

hallo nein ich hab gestanden hinter ihm eine halbe Autowagenlänge ,er wollte recht einbiegen und ist beim Anfahren rückwärts auf mein Auto gerollt.lg

Deine "Beschreibung" ist völlig unverständlich.
Bevor Du einen Versicherungsfall daraus machst, suche Dir jemanden, der in der Lage ist, den Vorfall so zu beschreiben, dass es auch Dritte verstehen.

Wenn kein Schaden entstanden ist, weiß ich nicht, warum Du hier überhaupt fragst.

Top Diskussionen anzeigen