andere Hautfarbe- welche Worte sind ok ???

Warum "Farbiger" gar nicht geht, erklärt dir dieses Lied:

http://www.youtube.com/watch?v=n26iGdm354I

"Mensch mit Maximalpigmentierung" - ich denke, dass ist eher eine Verballhornung der PI-Sprache;-)

Hallo

Mein Sohn ist eine Mischung aus hell und dunkel :-) Ich nenne dies "dunkelhäutig" mein Sohn sagt von sich selber, dass er braun ist.

LG

Afrikaner = dunkelhäutig/schwarz? Dieser Rückschlus stimmt aber nicht immer.

Eben! Die Weissen, die seit Generationen in Ländern wie Simbabwe, Namibia oder Südafrika leben, sind und fühlen als Afrikaner.

"Unschön finde ich, wenn man den Farbigen gegenüber so aufpassen muss"

Naja, nach Jahrzehnten der Mißachtung und Demütigungen finde ich die Empfindlichkeiten verständlich. Dabei haben sie wohl den Rassismus selbst verinnerlicht und bestehen auf die feinen Unterschiede. Da geht es ihnen nicht anders als unseren Ausländern....

Hab ich auch nicht behauptet #kratz

Na, die Kinder in der Kita der TE - sie schrieb ja, dass die aus Afrika kommen und deren Mutter sie "Mischlinge" nennt.

LG, Nele

Das ändert doch aber nichts an der Frage/Problem wie man Menschen mit schwarzer/brauner Haut nennen soll.

Afrikaner zu sein ist nunmal keine Frage der Hautfarbe.



Ein Bekannter von uns kommt aus Kenia und nennt sich selbst Neger.

Ich sag "Schokokrümel" #cool

Ute

"Was ich so furchtbar finde ist diese völlig überzogene "political correctness" hier in Deutschland. "

Genau dieser Satz trifft es auf den Punkt, finde ich echt klasse!

Top Diskussionen anzeigen