Wie Materialfehler nachweisen?

Hallo,

ich habe im letzten Dezember (2009) 2 Mülleimer gekauft (ähnl. Wesco Pushcan, diese großen american Style Dinger, 50 L Fassungsvernögen).

Leider ist bei dem einen dieser Push-Einsatz abgebrochen, bei dem anderen ist die Gummiumrandung am Boden ständig ab.

Ich wollte nun Nacherfüllung fordern vom Händler (gewerblich), der beesteht darauf, dass ich mir den Materialfehler nachweisen lassen soll. DANN wolle man die Eimer austauschen.

Wie kann ich das tun?

#danke

Ja, aber hier handelt es sich ja darum, dass der Mangel erst nach den ersten 6 Monaten sichtbar wurde und die Frage ist:

WIE beweise ich, dass der mangel schon von vorneherein vorlag, weil das Material zum Beispiel zu brüchig ist, die Schrauben nicht stabil genug oder oder oder?

Deine Antwort hat mir leider nicht geholfen.-

Einen Materialfehler wird nur ein entsprechender Gutachter feststellen können...und so ein Gutachten ist m.W. nicht gerade billig.

Da dranzubleiben lohnt wahrscheinlich nur, wenn du rechtschutzversichert bist...ansonsten kauf dir besser zwei neue Abfalleimer und verbuch es unter Pech gehabt.

hallo, was für ein gutachter wäre das denn? ein mülleiner-gutachter gibts wohl nicht... #gruebel

nein, ich hab keine rechtsschutzversicherung, die das abdecken würde.

Das weiß ich auch nicht.

Vielleicht rufst du mal bei der IHK an? Evtl. kann man dir dort weiterhelfen.

Und ansonsten gibts hier noch ne Suchmaschine:

http://www.gusuma.de/?gclid=CJ_ex4Co1KMCFQsgZwodDHXewA

Aber wie gesagt...ohne Rechtschutz würd ich da wahrscheinlich nicht tätig werden.

"Ansonsten bleibt nur die Drohung ein Beweissicherungsverfahren nicht zu scheuen, da bei erfolgten Nachweis, an dem Du keinen Zweifel hättest, er die Kosten des Rechtsstreits inkl. Gutachtenkosten wird zahlen müssen. "

DAS hatte erfolg.

sie tauschen nun die dinger :-)


#danke

Danke für die Rückinfo wie es ausgegangen ist.

Öhm... Dezember 2009? Haste dann nicht Garantie bis Dezember 2011?

nope

Top Diskussionen anzeigen