Wie und wo Krankenkassen vergleichen? Speziell AOK und TK für Kind!

Ich bin auch im med. Gebiet tätig und kann AOK absolut nicht empfehlen, eine Seite bringt nichts, da man die KK erst kennen lernt wenn man was brauch. Die treffen oft Entscheidungen die ich nicht nachvollziehen kann.

Was sagst du denn zur TK? Oder würdest du doch raten, das Kind privat zu versichern?

Ja, vielen Dank, das hilft mir sehr!

Hallo!

Sowas wie die Rotaviren-Impfung musst du halt vorstrecken und bekommst dann nach Einreichung der Rechnung die Kosten erstattet. Aber bezahlt wird es.

Wir haben in letzter Zeit viel mit der TK wegen Sohnemann und Mann zu tun und es ist echt super. Toller Service, Arztehotline 24h 365Tage im Jahr (auch Kinderärzte), etc.

LG

Nein. Es ist ja eigentlich automatisch über dich versichert, sofern du nichts anderes angibst.

Ruf doch mal bei der TK an, ob die das Kind dann automatisch mit rübernehmen, wenn es erstmal über die AOK mitversichert ist.

Oder bei deiner Versicherung, ob du das Kind erstmal bei Dir und dann bei deinem Mann über die TK versichern kannst!

VlG

Die TK macht es, mit denen habe ich schon gesprochen. Ich habe nur Sorgen, dass sich die AOK irgendwie querstellt. Wenn ich das Kind erstmal privat versichern würde, hätte ich da sicherlich auch eine Kündigungsfrist.

Google mal nach der Securvita KK die sind sehr kinderfreundlich - bezahlen auch in D als einzige KK die Rufbereitschaft für Hebammen mit 250 € und einen Babybonus von 150 € zusätzlich.

LG

Gabi

TK !
...mal ganz davon abgesehen, das du bei der AOK den Zusatzbeitrag zahlen mußt....

Top Diskussionen anzeigen