Flug um 12 Std. vorverlegt. Darf die Agentur das`?

Hallo

Denke schon, das die das dürfen. Wenn der Flieger nunmal eher geht, kann die Agentur ja nichts dafür.
Was sollen die denn machen?

Klar ist das doof, aber ihr" verliert" ja keinen Tag. Der Anreise und Abreisetag gehört ja zum Urlaub. Auch wenn man ihn nicht mehr so nutzen kann, wie man es gerne möchte.

Bianca

Hallo,

ja, das dürfen "die". Steht auch in den AGB's der Fluggesellschaften (meistens auch hinten im Katalog).

Ist zwar ärgerlich, aber Ihr müsstet das Hotelzimmer eh um 10 oder 11 räumen. Da kann man an dem Tag auch nix mehr großartiges machen, wie z.B. Meer oder Pool. Hast ja dann kein Bad mehr.

Huhu,

sicher dürfen Sie das haben Sie bei bei uns auch gemacht jedoch habe ich beim Reiseveranstalter angerufen und mich beschwert denn uns ging es so mit dem Hinflug und siehe da wir haben wieder unsere früheren Flugzeiten bekommen.

Lg

Genau deshalb hattet Ihr auch nur eine vorläufige Buchungsbestätigung!

gruß,

W

4100 für 10 Tage Malle???

Mensch, hättste mal noch paar Hunderter draufgelegt, da bekommt man schon 14 Tage Karibik.


Zu Deinem Problem:

Es ist keines, Flugzeiten können sich ändern, auch noch kurz vor knapp. Musst Du leider so hinnehmen.

Laß mich raten.... Ryanair? :-)


Trotzdem schönen Urlaub


LG Irene

nein, Ryanair niemals.

Condor

Top Diskussionen anzeigen