kriminell, ab wann Gefängnis?

Miete nicht zu zahlen ist nicht kriminell, sondern macht schlicht und ergreifend Schulden - fuer mich ein grosser Unterschied.
Wenn das bestohlende Familienmitglied sich nicht traut diejenige anzuzeigen, was willst Du dann ausrichten?

LG

Biene

Kommt da aber drauf an, ob da vielleicht in der Mieterauskunft etwas gemogelt wurde, dann ist es ganz schnell Einmietbetrug.

Sicherlich! Generell haben Mietschulden aber nichts mit Kriminalitaet zu tun.

Ja klar, aber wieoft macht man Mietschulden, bis die Selbstauskunft gefaket ist;-)

Die TE schrieb ja erstmal nichts ueber gefakte Dokumente, sondern ueber Mietschulden. Ich versuch mich an die hier gelieferten Fakten zu halten und dichte erstmal nichts weiter dazu. ;-)

Ich wollte auch nicht dichten....ich wollte nur mal anmerken, wie schnell es geht, dass es ein Betrug ist ;-)

Es kommt ja darauf an, mit welcher Strafe ein Delikt im Gesetz belegt ist. Und es kommt teilweise auch auf den Richter an. Ja, und manchmal oder soll ich lieber sagen oft, auf den Anwalt.

Top Diskussionen anzeigen