Absage Ergotherapie, Kosten rechtens ?

Hallo an alle, bitte um Rat... unser Sohn geht seit geraumer Zeit zur Ergotherapie. Wir fehlten nie unentschuldigt oder sagten nie unter 24 Stunden ab.

Nun sollen wir eine Erklärung unterschreiben, dass man bei einer Absage innerhalb 24 Stunden pauschal 25 € zu zahlen hat, wenn man nicht einen bestimmten Vordruck wegen Krankheit vom Arzt ausfüllen lässt. Dies würde als Entschuldigung zählen.

Ist dies rechtens und ist der Betrag angemessen, kann mir jemand dazu helfen ? #gruebel




Es ist Dein Lebensrisiko ob Du im Stau stehst.

und Kosten entstehen, diese müssen getragen werden.

Du hast die Stunde reserviert, also zahlst Du.

Gruß

Manavgat

"FInden wir keinen, ist das dann eben unser Pech."

Aber nur weil ihr es Euch gefallen lasst.

lol, na das wär keine Praxis für uns.
Manchmal muss ich ne Stunde vor der Therapie absagen weil meine Tochter schlecht drauf ist.
Und da kann ich ja schlecht jedes Mal wegen zum Arzt rennen, nur weil mein Kind müde und matschig ist.

genau so sehe ich das auch. Immer nur in eine Richtung, wie soll das weitegehen. Außerdem ist es für die Erziehung von Kindern wichtig, sich an gewisse Regelmäßigkeiten zu halten.

Du vergleichst hier zwei Dinge! wenn dein Kind starke Gesundheitliche Probleme hat wissen die es ja oder? dann ist es was anders ob man absagt. Wenn es allerdings tolles Wetter ist zum Baden und dann plötzlich alle krank werden ist das ein anderer Fall. Und die sollen zahlen.

Ich danke dir für diese Antwort.

Mir ist gestern leider die Spucke weggeblieben als ich den Kommentar gelesen habe.

Manche Leute glauben wirklich wir Therapeuten arbeiten umsonst und freuen uns über jeden Ausfall.
Lieber Ausfall und kein Geld als Kinder, die heute mal leider keine Lust haben.

Ja, ist es.

Macht auch Sinn. Wir haben in unseren Verträgen bei der Einzelnachhilfe die gleiche Regelung. Warum? Weil sonst jede 2te Stunde ausfällt wegen Schwimmbadwetter, Mami hat Migräne, Oma wird 80 (soooo plötzlich), etc.

Gruß

Manavgat

Ich kenne diese Praxis von Psychotherapeuten.
Allerdings zahlt man da den gesamten Betrag, wenn man kurzfristig absagt-
aus oben schon genannten Gründen finde ich das vollkommen okay.

Top Diskussionen anzeigen