teenies fast nackt in der city

gestern war ich mit schatz einkaufen. wir fuhren mit dem auto an einem ca 13 jährigen mädel vorbei, welches zu diesem zeitpunkt noch kurze shorts und ein sehr knappes shirt trug.

das fand ich schon sehr wenig, doch dann kam sie am L**L vorbei, oben ohne #schock (also heißt nur noch ein ganz knappes triangel - bikini (chen chen chen) - soviele chens da es äußerst knapp war)

wir waren beide geschockt. ein evtl 13-14 jähriges mädl fast nackig in der stadt.
und deren eltern sind wohl die, welche sich am lautesten über kinderschänder aufregen. #zitter


reagier ich da über?
würdet ihr eure mädels so in die city lassen?


lg eine leicht irritierte ex

>und deren eltern sind wohl die, welche sich am lautesten über kinderschänder aufregen<

das geht ja mal gar nicht. Ist ein Bikini ne Einladung für Kinderschänder? Nach dem Motto: Wer so rum läuft ist selber Schuld???
Ich glaub dein Hirnwasser wurde in der Sonne zu heiß.

>welche ihre kinder so aufreizend anziehen<
ich denke in dem Alter können die sich selber anziehen.
Vielleicht hatte sie ja ein Top drüber und Mama milde zu stimmen und hat es unterwegs ausgezogen?!?!

JEDER darf über Kinderschänder "schimpfen", egal wie die Kinder rumlaufen, denn DAS ist KEINE Einladung.

achja, mein hirnwasser hat völlige normaltemperatur!


aber lass bei deiner schroffen antwort doch mal lieber über dein nüschl drüber schaun, vielleicht stimmt da ja was nich!

Mich würde mal Deine Meinung interessieren.

Wenn jemand über und über mit Goldschmuck behängt nachts durch ein Township in Südafrika (oder andere sehr arme Gegenden in der Welt) spaziert macht er dann Deiner Meinung nach gar nichts falsch, sondern alles richtig?

Eine klare Stellungnahme zu dieser Frage würde mich interessieren.

Schade, eine Stellungnahme hätte mich interessiert. Dann hätte man Deinen Einwand besser einordnen können.

Ich finde es auch sehr schlimm,das die heutige Jugend immer aufreizender fast nackig rumrennt.Das wird immer schlimmer,nur denke ich,das es vielleicht viele Eltern nicht sehen oder wissen!!!

Lg Sandra

Was ist denn das für ein Vergleich? #kratz Zumal Kinder mit 13 dann schon relativ ungern gesehn werden, wegen Pupertät und so.

Aber nun, wenn sie es sich erlauben kann (Figur) warum denn nicht. Es ist Sommer und ob sie nu im Freibad oder beim einkaufen so rumläuft ist wohl ihre Sache.
In 10 Jahren siehst du das wohl lockerer;-)

Wenn das jetzt ein Junge gewesen wäre, hätte sich keiner darüber aufgeregt. Männer rennen oben ohne rum und wir Frauen müssen uns tod schwitzen oder wie? Und Pädophile vergreifen sich nicht nur im Sommer an Mädchen und Jungs, sondern auch im Winter wenn sie unter 3 Schichten kleidung ihre Figur verbergen.

Ich finde deinen Satz mit dem Kinderschänder auch idiotisch denn es ist egal und wenn sie ganz nackt sind, hat niemand sie anzufassen und es ist keien Einladung zum Zugreifen.
Und ja ich finde du reagierst über, wir sind damals bei der Hitze nicht anders rumgelaufen.

Cooler Beitrag.

Ganz ehrlich?

ICH seh da keinen Unterschied ob man sein Kind mit 3 oder 13 nackt auf die Strasse lässt. Wo ist da bitte der UNterschied? Aufgeilen können sich Pädophile an beidem.

Lg Elli deren kleiner immer bekleidet auf der Strasse ist

Lt Gesetz ists erlaubt. In Kirchen auch, allerdings darf das die jeweilige Kirche selbst entscheiden.
In den Schulen ist es größtenteils verboten.

#danke

Also doch Geschmackssache!

du hast völlig Recht! Es geht nämlich Nix-Nada-Nothing über ein schickes C-DD Körbchen! #schwitz geoutet

Top Diskussionen anzeigen