Wie macht ihr das mit dem TÜV

Halli Hallo Hallöchen!


Wenn euer Auto zum TÜV muss, wie macht ihr das? Geht ihr erst in die Werkstatt und lasst ihn da checken und dann zum TÜV oder geht ihr dann mit dem Mängelbericht zur Werkstatt?



Grüße

Hi,

erst TÜV...dann mit Bericht, falls nötig zur Werkstatt.

LG
Juni.

Ich bringe ihn an dem Tag in die Werkstatt, an dem der Drekraprüfer kommt.

*g* Ich geh zu meinem Papa, geb ihm den Schlüssel sage "Papa machma" und dann macht er Inspektion, ruft bei der DEKRA an und sagt "Lieber Dekramann, komm mich mal besuchen."

Und dann hat mein Auto neuen Tüv.

Leih mir mal bitte deinen Papa aus #verliebt

Äh schick den doch dann bitte mal im Oktober zu mir. ;-)

Huhu,

gehe gleich zum TÜV und lass mir den Mängelbericht geben.

Vg

IN die Werkstatt, die auch TÜV macht, wenn was Teures ansteht, sollen sie anrufen, ansonsten sollen sie einfach machen halt.

ich fahr in die Werkstatt meines Vertrauens, da wird meine Karre umsonst durchgecheckt.....jegliche Mängel dürfen sie dann natürlich beseitigen *sonst wär der Check wohl nicht umsonst* und dann hol ich mir meine Karre mit frischem TÜV wieder ab....

"ich fahr in die Werkstatt meines Vertrauens, da wird meine Karre umsonst durchgecheckt"

verstehe ich nicht... und wer bezahlt dem menschen der dekra, der die gebühren lt. gebührenordnung anschließend einzutreiben hat? deine werkstatt oder wer? #kratz

hm, jetzte habe ich es kapiert.
das geht aber dann nur auf, wenn man prinzipiell eine alte karre fährt.... sorry. #schein

Schön wenn du jemanden hast zu dem du gehen kannst.

Ich laß bei ATU einen TÜV-Check für 25€ machen. Mit diesem Mängelbericht fahre ich dann zum Mechaniker meines Vertrauens. Der schaut dann, WAS auf dieser Liste wirklich ausschlaggebend ist...;-) behebt die Mängel und fährt ihn dann vor, Plakette druff und gut ist.;-)

LG

Top Diskussionen anzeigen