wie für Abkühlung sorgen???

Kannst du dir nicht irgendwo einen Schlauch borgen und den dann von oben runter lassen und dann somit das Becken füllen? Das wär mein erster Gedanke.

Das glaub ich dir, das das dann auch nicht geht.

Hm#kratzüberlegen

Hallo,
stell doch einfach eíne kleines Plantschbecken auf euern Balkon ....!

Grüsse Bianca

da hab ich Angst, das unser Balkon das nicht aushält. Und ob das denen unter uns schmeckt, wenn ständig das Wasser auf ihre Köpfe schwabbt, während sie auf der Terrasse sitzen???#kratz:-p
Bin auch Tagesmama und bei mehreren Kindern überlebt das wohl der Balkon wirklich nicht...

Ich glaube wohl, wir müssen weiter schwitzen....

Hallo,

Ich habe eine Sandmuschel am Balkon hingestellt und dise dann mit wassergefüllt. Habe aber in die Muschel eine Antirutschmatte reingelegt weil diese mit der zeit sehr rutschig werden.

Lg Tina


Schwierig... habt Ihr zumindest einen Wald in der Nähe? Da läßt es sich echt gut aushalten, im Sommer.
Ansonsten: was ist mit so einer Wasserstrasse von Aquaplay oder sowas? Ansonsten würde ich einfach einen Eimer Wasser runter tragen, Wasserpistolen befüllen, und los gehts.

Noch einfacher: Wasserbomben, ganz einfach und kostet nicht die Welt!

Das mit der Wasserstraße ist ja echt eine tolle Idee!

Hach, danke für eure Antworten.
Mein Mann kam jetzt mit ner alternativen Lösung. Wir haben unten im Keller ne Waschküche, da kann ich Wasser holen. Werde also morgen so ne Sandmuschel besorgen und dann Wasser zwar mit dem Eimer auffüllen aber muss kaum Treppen steigen und ist nahe dem Garten.

lg
Florimama

wie wärs hiermit? Obwohl, da braucht ihr wieder einen SChlauch

Top Diskussionen anzeigen