Handy verkauft- wie mache ich das mit der Rechnung wegen meinen Daten

Hallo Bianca,

würde von der Rechnung ne Kopie machen und alles wichtige mit nem Edding schwärzen oder mit Tippex-Roller überdecken und nochmal kopieren. So gehst Du ganz auf Nummer sicher...

Seltsam, aber. PIN ist doch kartenspezifisch?! #kratz

LG Spatzl

der Menung bin ich auch!

Jede Karte hat seinen eigenen Pin!

Wenn es Privatverkauf war, hat er Pech wenn er keine Ahnung hat, denn somit sind Umtausch und Garantie ausgeschlossen.

Vielleicht passt seine Karte auch nicht in dieses Handy, war es denn Dualband? Sonst muss er dort anrufen und sich das Handy auf sein Netz freischalten lassen.

Hallo,

wenn das Handy Simlock hat, dann nimmt es alle Karten problemlos. Mir scheint in diesem Fall, dass Dein nun verkauftes Handy aber kein Simlock hat.

LG,
Denise

In diesem Handy funktionierte meine D2 Karte und auch die D1 Karte von meiner Mutter. Das hatten wir nämlich mal ausprobiert.

och schade. wäre jetzt die einfachste erklärung gewesen.:-)

:-p

Genau das Gegenteil ist richtig !

Simlock = Kartensperre - nur bestimmte Karten laufen
kein Simlock = keine Kartensperre - alle Karten laufen

Wenn es ein Handy aus einem Vertragsverlängerung ist, funktioniert jede Karte, egal welches Netz.
Nur bei Prepaidhandys schaut das anders aus, da funktionert entweder nur die eine dazugehörige Karte oder jede Karte des Anbieters.

Ich kann Dir gern die Rechnung zeigen, damit du es glaubst.

Vodafone macht es.

Hallo!
Hab auch gerade meine Handy verkauft an privat und bin auch bei Vodafon und hab da damals mein Handy dort bekommen ,durch Vertragsverlängerung und bei mir stand nur meine Adresse darauf#kratz komisch
LG

Sorry, das ich das nicht dazu geschrieben habe, aber ich habe das Handy und die Rechnung nicht von Vodafone per Post bekommen, sondern ich gehe immer in unseren Handyladen und mache da immer die Vertragsverlängerungen und nehme dort auch immer gleich das Handy mit, was ich haben möchte.

Wenn das Handy Simlock hat ist das Gerät für den Kunden unbrauchbar.

http://de.wikipedia.org/wiki/SIM-Lock

Hast Du das VOR dem verkauf überprüft?

M.

Sorry, aber leider treffen deine 2 Gründe nicht auf mich bzw. dem Handy zu, denn :

weder hat das handy Simlock noch mußte ich am Anfang einen Geräte PIN eingeben.

Also ich habe keine Ahnung, warum der Käufer seinen PIN nicht bestätigen kann.

Top Diskussionen anzeigen