Was wenn die Polizei geblitzt wird??*SoLoPo*

Hallo,

Hatte mir halt vorhin diese Frage gestellt...
Müssen die auch zahlen?(bzw.wohl eher der Steuerzahler)
Klar,wenn die im Einsatz sind wohl kaum,aber was wenn die keinen Einsatz haben und geblitzt werden?

Ich weiß,das ist ne Frage die kein Mensch braucht,ich will´s trotzdem wissen:-D

Ich bezweifel dass da was passiert ;)

die Polizei ist IMMER mit einsatz... *har har*

*lol*

Auch wieder wahr#schein

Hallo!

Wenn die nicht im Einsatz sind, also mit Blaulicht und Tatütata unterwegs, müssen die genau wie jeder andere zahlen. Das zahlen die dann auch selber, keinesfalls der Steuerzahler.

LG Petra

wenn die Polizei nicht mit BLaulicht und Sirene unterwegs im Einsatz ist, müssen die selbst zahlen.

So ist es bei den Rettungswagen auch

Natürlich darf eine RTW-Besatzung eigenständig entscheiden ob sie mit Sonder -bzw. Wegerecht fahren. Woher soll der Leitstellendiponent denn wissen wie es dem Patienten geht?

pizza

Nein dürfen sie nicht. Sie müssen die Sachlage der Leitstelle schildern und Sonderrechte erfragen. I.d.R. verlässt sich aber der Disponent auf die Einschätzung der RTW Besatzung und erteilt dann die Freigabe für Sonderrechte.

Wo soll das denn so sein?

Na, noch nicht wieder online gewesen oder magst Du mir nicht mehr antworten?

Schade :-(

weiss nur das selbst RTWs im Einsatz geblitzt werden, und echt nen Ticket bekommen.

Hab das 3 mal erlebt als Kimberly mit dem RTW und Tatüta nach Göttingen in die Klinik musste.......da steht nen Dauer-Blitzer.....der Rettungssani hatte mir erzählt das die Leitstelle echt immer Tickets bekommt und diesen widersprechen muss.

keine Ahnung......der Rettungssani hatte das nur so nebenbei erzählt nachdem wir freundlich geblitzt wurden sind als wir mit ca. 60 über ne rote Ampel gedonnert sind.

Hi,

hab mal bei der Polizei gearbeitet (Angestellte) und war mit einem Beamten in einem Zivilwagen unterwegs. Kamen von einer Weiterbildung.

Er war im Ort etwas zu schnell und wurde geblitzt. Ist zurück gefahren, hat seinen Dienstausweis gezeigt und was von "Einsatz" gefaselt und gut wars.

Tja, so einfach geht das ;-)

LG

Schweinerei*schimpf*

Ach ist doch genauso wie wenn die hier mit Blaulicht zur Pommesbude fahren#augen

>>Ach ist doch genauso wie wenn die hier mit Blaulicht zur Pommesbude fahren <<

Wie jetzt? Die müssen das doch dokumentieren, wann und warum sie das Blaulicht benutzen, dachte ich.

Ist schon vorgekommen...Keine Ahnung was die dann machen müssen,aber wir haben es selbst gesehen...

"Wie jetzt? Die müssen das doch dokumentieren, wann und warum sie das Blaulicht benutzen, dachte ich. 2

richtig... die dürfen die sondersignale nicht selbständig einsetzen, sondern nur auf befehl/anweisung oder müssen um erlaubnis fragen.

Na aber die werden ja wohl kaum auf Befehl zur Pommesbude gefahren sein*lach*

Obwohl...Vielleicht wollte der Cheffe schnell Pommes Majo/Ketchup#rofl

darum geht es nicht. es geht darum, daß die sondersignale nicht selbständig eingesetzt werden dürfen. punkt!

(dies betrifft einsätze usw., von pommesbuden habe ich nichts geschrieben) :-)

Ich hatte mal einen Freund der ist Rettungswagen gefahren.
Der fand das auch noch toll damit rumzuprahlen das er mit Blaulicht zu Mc Donalds fährt#klatsch

Aber Naja,lange hat er dort nicht gearbeitet#schein

die frage war, ob die polizei... und darauf habe ich geantwortet... ich schreibe nichts von rettungswagen usw.

"Man, woher nehmt Ihr das nur?"
saß u.a. selbst einige jahre auf einem wagen der polizei und denke nicht, daß sich da soviel geändert hat.. soviel ich weiß, ist alles noch viel strenger geworden.

Top Diskussionen anzeigen