Wohnen in Frankfurt am Main

Hallo

Wer kommt aus Frankfurt oder kennt sich dort aus?

Freunde von mir ziehen nächstes Jahr nach Frankfurt mit einem 5 jährigen Kind.

Für sie ist dort alles Neuland.

Sie möchten in einer normal guten Wohngegend wohnen.

Nicht zu weit weg sollten Einkaufsmöglichkeiten sein und natürlich Schule und Kiga.

Es sollte auch nicht so weit von der Stadt weg sein.

Eure Vorschläge gebe ich dann weiter.

Danke Arienne

Hallo

Danke

Ist schon manchmal lustig - da geht man von der viel befahrenen
So ist es hier auch Hildesheimerstr und wenn du um die Ecke gehst bist du auf dem Dorf :-)

Danke

Ich habe 12 Jahre in Ffm gewohnt-meist Sachsenhausen und Bornheim- meine Kinder ziehe ich lieber im Taunus groß

Hi, komme auch aus Frankfurt und kann mich nur anschließen....mein Favorit war immer Sachsenhausen..kann ich mir leider net leisten, aber Bornheim is auch toll. Seckbach is auch net schlecht..

Sachsenhausen geht nur, wenn Du kein! Auto hast und auch keinen Besuch erwartest mit Auto. Absolute Katastrophe.

Gruß

Manavgat

Hallo,

wir wohnen in Sindlingen. Direkt am Main und dennoch über kurze Wege in der Stadt, Schule oder einkaufen.

Das gleiche gilt auch für Zeilsheim. Wir haben auch eine gute S-Bahn Verbindung.

LG

Hallo,

wenn Sie auch ein klein wenig außerhalb ziehen würden, dann kann ich Dreieich empfehlen. Das ist eine Kleinstadt südlich von Frankfurt, viel Grün ringsherum, Waldsee, alle Einkaufsmöglichkeiten, Schulen etc. Mit der S-Bahn ist man in 15 min auf der Zeil und in 20 min am Bahnhof von FFM.

Grüße Bärchen

Die schönen Viertel wurden ja schon genannt ;-) kommt halt auch extrem aufs nötige Kleingeld drauf an wp man hinziehen kann oder wo man hinziehen muss.

Mein persönlicher Favorit ist Westend #verliebt sehr nah zur City mit relativ viel grün und Park und wunderschönen, sanierten Stadtvillen #sonne

Riedberg/Merton-Viertel ist ganz nett.

Gruß

Manavgat

Top Diskussionen anzeigen