Sammelanzeige,wer kennt sich aus?

Hallo, ich habe gegoogelt und auch im Telefonbuch geschaut.
Leider nix...

Trotzdem Danke.

Solche "Sammelklagen" wie in den USA gibts in Deutschland nicht. Es wird zwar immer gern in den Medien davon geredet, aber jeder einzelne Geschädigte muss seine Anzeige selbst machen. Es reicht nicht aus, wenn einer von euch mit den Daten der anderen zur Polizei geht und quasi in deren Namen mit Anzeige erstattet.

Das ist Unsinn. Das reicht sehr wohl aus. Die Polizei schreibt dann jeden Geschädigten einzeln an und bittet nochmal um eine ausführliche schriftliche Aussage.

Und wie habt ihr der Userin das Geld gegeben, wenn ihr nur diese Angaben (keine Kontoverbindung) habt ?
Persönlich ?
Warum dann nicht gleich die Ware mitgenommen ? #kratz

Wenn sich jemand betrogen fühlt, muss er zur Polizei.
Für jemanden anderen eine Anzeige machen geht nicht.

Natürlich haben wir alle überwiesen, aber das ist ja nun schon viele Wochen her...

Es reicht, wenn einer Anzeige erstattet und die Geschädigten alle nennt. Die werden dann seperat angeschrieben.

Vielen Dank!!!;-)

Top Diskussionen anzeigen