Was ist wenn (fremder) Sperrmüll nicht mitgenommen wird

Hallo,

heute wurde bei mir Sperrmüll abgeholt. So nun gibt es dann ja immer wieder irgendwelche Leute, die ihren Müll dazustellen. Ich habe da eigentlich kein Problem mit. Aber jetzt liegt da noch ein Sack mit alten Fliesen und 2 Radkappen, die nicht mitgenommen worden sind. Es ist auf jeden Fall nicht unser Müll. Muss ich das jetzt auf meine Kosten beseitigen?

LG

http://www.fintext.de/news/detailansicht/article/1269529455/36/
Lies mal ganz unten..
Da steht u.a., dass es nicht zu vermeiden ist..
Du hast deinen Müll ja angegeben und da waren diese Sachen nicht dabei..
Ich würd mal das Ordnungsamt anrufen und nachfragen..

Das stimmt.. Es steht im 'Vertrag' dann extra dabei, mann soll den Müll möglichst kurzfristig hinstellen und aufpassen, dass kein Fremder was dazustellt..
Aber das ist noch nicht überall so..

Hallo,

bei uns darf man den Sperrmüll erst am Abholtag morgens um 7.00 Uhr rausstellen. Dann stellt auch niemand mehr was dazu.

LG

Lulu

Hallo,

da ist die Müllabfuhr hier meistens schon durch. Der Sperrmüllwagen fährt direkt mit der normalen Müllabfuhr mit.

Gruß
Sassi

Hi schnullertrine,

die Entsorgung von Müll und Sperrmüll wird in jeder Stadt und Gemeinde anderes gehandhabt. Ruf einfach bei dem für dich zuständigem Unternehmen an, immerhin kann und darf der Müll ja nicht auf (ich nehme mal an Fußweg?) öffentlichem Grund liegen bleiben.

LG maupe

Top Diskussionen anzeigen