Wer muss Krankmeldung zur Kasse schicken?

Hallo,

ich würde gern mal wissen wer dafür zuständig ist die Krankmeldung zur Krankenkasse zu schicken. Der arzt oder der Patient? Mein Mann muss seine immer selber wegschicken. Ist das normal? Wenn ich eine Krankmeldung bekommen hab musste ich immer nur für den Arbeitgeber Teil sorgen.

lg

Der Patient!

Gruß,

W

Hallo

Der Patient.

Es gibt aber Krankenkassen die den Ärzten Freiumschläge geben und dann macht er es.

LG

Huhu,

der Patient.

Die Praxen konnten früher einige Freiumschläge anfordern. Aber nicht von allen KK´s.

Früher hatte mann immer welche von der AOK. Daher brauchte der Patient es nicht machen. Ob es heute noch so ist, weiß nicht. Da ja zu jedem Quartalswechsel immer was neues gibt.

LG Netti

hallo,

bei der aok werden die krankschriften auch heute noch per freiumschlag verschickt.


lg
yamie

Patient.

Hallo,

ich glaube, dass es auf den HA ankommt. Mein Freund wurde letzten Monat krankgeschrieben, und musste nur den Schein beim Arbeitgeber abgeben. Bei seinem vorigen HA musste er auch den Schein für die KK selber abgeben.

LG

In Niedersachsen ist es definitiv NICHT so.

Ob es jetzt an der Krankenversicherung liegt weiß ich auch nicht. Wir kommen auch aus Niedersachsen, und bei unserem HA wird der Schein gleich an die KK geschickt, da muss man sich nicht selbst drum kümmern.

LG

Ich denke, es liegt am Arzt.
Früher haben die Ärzte tatsächlich dafür Umschläge/Porto von den Kassen bekommen (so wurde es mir vor Jahren mal erklärt, als es geändert wurde), und heute muß der Arzt das selbst finanzieren.

LG

Ja das denke ich auch. Hatte ja schon oben geschrieben, dass bei dem anderen HA das nicht so gemacht wurde. Aber selbst wenn man es selbst wegbringen muss finde ich es nicht schlimm. Kann man ja auch eben persönlich dort abgeben.

LG

Das geht bei uns nicht. Unsere Kasse hat den nächsten Sitz in Hamburg (ca. 60km)

lg

Ach so, ja das ist allerding etwas weit weg :-) Da bleibt dann ja nur der Postweg.

LG

Und genau habe ich das dazu geschrieben, das ich aus Rhld-Pfalz komme und es hier so ist.

Manche versprühen hier einen Charme, das ist unglaublich.#augen

Aber trotzdem noch freundliche Grüsse
Joshmom

Ja, wenn Du der TE erklärst, wo sie und ihr Mann versichert sind, dann sei doch bitte ein leiser Widerspruch erlaubt, oder??

Einen sonnigen Restnachmittag auch Dir!

W

Wir sind beide bei der BKK, waren vorher beide bei der IKK.

lg

hi,

wie schon gesagt, das variiert je nach bundesland und krankenkasse.
bei aok patienten in berlin/brandenburg schicken die praxen die krankschriften zur kasse.

patienten von anderen kassen müssen ihre AU´s selber verschicken.



lg
yamie



_____________________________

dies ist KEINE signatur!

Du selbst. Den Teil, wo keine Diagnose draufsteht, erhält der AG und den anderen Teil mit Diagnose erhält die KK.

Top Diskussionen anzeigen