Wegen der Nachbarn bekommen wir die Wohnung nicht verkauft

Verkauf die Bude für den Preis, scheiß auf die 5000 € und sei froh dass du die Wohnung überhaupt los bist bzw einen Interessenten hast, der sich so eine Immobilie antut.

ja, mit dem gedanken spielen wir auch
aber ich finds irgendwo unfair, dass wr nichts gegen den nachbarn unternehmen können :-(

Ich würds auch machen - die Hütte werdet Ihr doch sonst nie los..

M.

Ökonomisch gesehen kommst Du mit 5000 EUR sogar billig davon.

Für diesen geringen Preisnachlass würde ich mir nicht solch einen Nachbar "kaufen".

Ich setze voraus, dass der Nachbar in einer Wohnung lebt, die nicht Teil eurer WEG ist (also Nachbarhaus etc.) .

Hallöchen,

leider ist man gegen solche Nachbarn machtlos, sowohl als Mieter als auch wie Ihr Eigentümer. Kenn das Problem... unsere Hausverwaltung tut auch nix gegen Nachbarn der ander Mieter Bedroht und Beleidigt...

Aber sei Froh, auch wenn mit Verlust , wenn sich trotzdem ein Käufer findet!

LG.CO.

Stell Dir mal vor, aus den Müllbergen würden kleine Tierchen rauslaufen, genau dann ist das Ordnungsamt nämlich zuständig im Rahmen der Gefahrenabwehr, ggfs. wird dem Nachbarn wegen seiner Müllsammlung dann auch noch ein Strick von Amtswegen her gedreht, weil man ihn für einen Messi hält ;)



den Nachbarn vor der nächsten Wohnungsbesichtigung "schmieren"... vielleicht macht er ja ein wenig Ordnung vorab...

ansonsten... kannst nur gucken zu....

Top Diskussionen anzeigen