Wie lässt man ein Auto an?

Das Problem habe ich auch (also Mann parkt anders) - ich parke im ersten Gang, mein Mann ohne und mit Handbremse....bisher ist es mir immer rechtzeitig aufgefallen, kann ja auch mal in nem kleinem Rempler enden, wenn einer sehr dicht vor einem parkt....

LG Anita #blume

Hallo,

Auto im Leerlauf mit Handbremse!!! Niemals wieder, nachdem bei meiner Schwägerin mal die Handbremse angefroren war.


Aber wie laßt ihr einen alten "Diesel" an?
Wir müssen unseren Diesel erst mal vorglühen, sonst springt der nicht an!

LG

Hallo Julia-


kurz und knapp: Ich machs so wie Du. Steht also 1:0 für Dich.;-)

Gruß stinke#blume

Danke... Jippie

Hallo Julia,
ich mache wie Dein Opa das Auto an. Immer Leerlauf und trotzdem die Kupplung (weshalb auch immer).

Gruß Claudia

Ich auch :-p
Irgendwie mache ich das aber immer im Unterbewusstsein...musste nämlich gerade echt überlegen #kratz

hi Julia!

Ich hab ein Auto, wo man auf der Kupplung stehen muss um den Motor zu starten. (ist kein Schlüssel, sondern ne karte zum Einschieben mit Startknopf)

Will heißen ich steige Kupplung und Bremse (geht bei uns bergab), mach die Handbremse los, (hab IMMER Gang u. Handbremse drin) und ab gehts.

lg bianca

Definitiv: Gang raus und Kupplung treten.
Doppelt gemoppelt hält besser.
Vergisst man mal eins - passiert nix.

Hallo...

unser Auto geht garnicht erst an, wenn man nicht kuppelt und startet ..... (mache ich aber schon immer so u. mit anderen autos auch)
auch park ich im 1. Gang und ziehe nie die handbremse an .... ausser es geht "berg"ab-auf!

lg Mo

Wie du: Erster Gang (noch vom parken), Kupplung

Wenn du die Kupplung trittst, ist es doch eh egal, welcher Gang gerade eingestellt ist, oder? #kratz

Glatt mal gegoogelt:

http://www.gutefrage.net/frage/auto-im-leerlauf-oder-im-1-gang-starten

#pro

so wie du das machst habe ich es auch gelernt in der Fahrschule.

Später musste ich mit Papas Auto im Leerlauf das Auto starten. Anmachen - kupplung treten - gang rein - losfahren.

Ich bin zwar schon seit über einen Jahr kein Auuto gefahren, aber das verlernt man nicht.

Ich mache es auch wie du...und das Auto kann davon nicht kaputt gehen, wie sonst wäre meins jetzt 19 Jahre alt geworden?;-)

LG

Ich mach das auch so wie du :-D Kupplung treten, Gang ist drin und anlassen. Wenn ich das Auto parke mach ich immer den Rückwärtsgang rein und zieh die Handbremse an.

LG, Jassi

Rückwärtsgang, weil bei uns die Straße ein steiler Berg ist, wo geparkt wird. Man kommt da nur rückwärts raus, ich zumindest ;-)

Top Diskussionen anzeigen