Strassenschild schief gefahren....muss ich zur versicherung?

hallo. leider ist mir beim ausparken passiert dass ich ein einbahnstr schild leicht angetittscht habe#klatsch
.ich rief die polizei und diese schauten sich das auto an.kleiner lackschaden...minimal.
sie stellten mir einen zettel aus und sagten ich soll bei der versicherung anrufen und fragen ob diese den schaden am wagen übernimmt.
nun meine frage!!!#schwitz
wenn ich den schaden an meinem auto selbst zahle....muss ich trotzdem den wisch abgeben bei der versicherung?
und:muss ich das schild-richten bezahlen?wurde garnichts von gesagt?
lg und danke für eure antworten!

Du hast echt wegen einem Strassenschild die Polizei angerufen? Vielleicht sogar nocht die Notrufnummer?#kratz

habe da angerufen und die sagten sofort:DA MUSS EINE STREIFE RUMKOMMEN....bleiben sie bitte am ort!
was soll ich denn sonst machen??

JAAAAA
es haben auch etwa 20 leute gesehen........da kann man doch nicht einfach abhauen!stadteigentum beschädigt!
mfg

Ich hätte vermutlich bei der Stadtverwaltung angerufen - da reicht es doch wenn Hilfspolizisten kommen #kratz

Stimmt, aber dann muß ich wieder so ehrlich sein und zugeben dass ich die Telefonnummer der Stadtverwaltung nicht im Handy gespeichert habe......vielleicht war es doch ganz gut wenigstens mal telefonisch nachzufragen bei der Polizei......#schwitz

hast du die nummer immer dabei? #kratz also wir nicht lg eve

Auskunft ?

Ich finde es etwas übertrieben wegen so etwas die 110 zu wählen.... 110 - Notruf.

Das MUSS man! Sonst begeht man Fahrerflucht!!!

Also ich wundere mich wirklich.
Da verhält sich jemand absolut korrekt und erntet Spott und beißende Ironien.

Sorry, aber du klingst dumm und überheblich.

#pro
Manche Menschen haben einfach sonst keine Probleme!

Jo, ich bekam damals ne Anzeige wegen Fahrerflucht!!!!!#aha

Top Diskussionen anzeigen