Geschenk für Trainer, der arm gebrochen hat

HAllo!

Vielleicht kann mir jemand kurz und sponatan ne Antwort auf die Schnelle geben:
Der Trainer meiner Jungs (Teakwon-do) hat sich beide Arme gebrochen. Jetzt würde ich ihm gerne ne kleine Aufmerksamkeit mitschicken.
Hättet ihr ne Idee?

Danke und LG
Christiane

Keine Kekse!

Sorry, aber vielleicht ein Hörbuch oder so?

Genau - nix Süßes dachte ich mir auch!

Aber ich hab halt so überhaupt keine Ahnung was er hört oder liest!
Des is ja mein Problem.

Aber danke schonmal!

LG

Nee, das mit den Keksen war bisschen fies, aber - sorry - es bot sich sowas von an.

(Keine Arme, keine Kekse...)

Vielleicht ne Sportlektüre?

LG

Dann braucht er jemanden zum Umblättern.:-D

Ja, stimmt.
Aber geht das nicht vielleicht trotz Gips?

#rofl#rofl#rofl#rofl

Dank Dir!

Ich hatte nach dem Absenden schon Bedenken, wieder mit meinem speziellen Humor anzuecken hier :)

LG

PS: wäre es jemand aus meinem engeren Umfeld/Freundeskreis, würde ich glatt ne Dose mit der Aufschrift "keine Kekse" schenken mit was Nettem drin.

Hallo,

lustig, genau das war mein Gedanke (keine Arme, keine Kekse) und das mit der Dose...

DAS merk ich mir... Bin ja von Menschen umgeben die sich öfter mal die oberen Gliedmaßen in Klump hauen...

#schein

hmm einen schönen Strohhalm ;-)?

Nee jetzt mal im Ernst - spontan fällt mir auch nix ein bei solch einem Problem.

Lesen ist blöd weil er ja nicht umblättern kann....

Event. eine DVD oder ein Gutschein für eine?

Top Diskussionen anzeigen