IKEA ..... selbst abkassieren wie findet ihr das?

ich find s gut, wenn wir mal bei ikea sind kaufen wir nur 2, 3 teile.
man musste immer lang an den kassen warten, jetzt gehts ruck zuck :-D


lg eve

Ich finde das gut und praktisch.
Mir ist allerdings aufgefallen, dass man dort prima klauen könnte, wenn man wollte. So genau achtet keiner darauf, dass man alles einscannt. Bin mal gespannt, wann Ikea das merkt.
Und wer mit dem Scannen nicht klarkommt, der kann ja zur normalen Kasse gehen.

Probier da mal zu klauen! ;-) Nur weil an der Kasse keiner aufpasst, heisst das nicht, das generell keiner aufpasst.

LG

Biene

Was denkst Du von mir? #schein

Och, wollte nur meinen falls Du mal in Versuchung kommst #schein

Die Zeiten sind vorbei.

;-) Dachte ich mir fast

Hier gibt es in allen grossen Supermaerkten Selbstbedienungskassen. Das funktioniert prima.
Ich mein, wo ist der Unterschied ob ich es aufs Band lege oder ob ich es einscanne?
Aus dem Einkauswagen raus, einscannen, in die Tasche.
Was ist daran so schwierig? #kratz

Das sind doch 2 voellig verschiedene Themen. Wie ich schon sagte, ich finde Selbstbedienungkassen scheisse.
Aber "Aus Versehen" was klauen ist wirklich ein schlechtes Argument.

Ich hätte vielleicht auch mal das Posting von Bezzi genauer lesen sollen #klatsch

Ich habe gedacht, deine Antwort sei ein generelles Pro für diese Kassen ... wer lesen kann ist klar im Vorteil ;-)

Das mit den Arbeitsplätzen habe ich zu einer der Kassendamen vor ein paar Monaten auch gesagt.
Sie meinte dann nein, es wären keine Arbeitsplätze weg, sie hätten nur umstrukturiert. Und so könne man die langen Schlangen vermeiden.
Ob es stimmt weiß ich nicht.

SEit die Dinger da sind müssen wir da immer hin. Mein Sohn liebt es. Dauert zwar ewig aber ihm macht es Spass.

Top Diskussionen anzeigen