Personalausweis - Heirat - Namen ändern - zu spät beantragt - Kosten?

Hallo,

ich habe im Januar 2003 standesamtlich geheiratet und es versäumt meinen Personalausweis ändern zu lassen.

Jetzt wollen die vom Meldeamt jede Menge Gebühren für die verspätete Ausstellung.

Gibt einen Weg die Gebühr zu umgehen oder weniger zu bezahlen.

Wir haben 3 Kinder und mein Mann arbeitet alleine.

Vielen Dank schon mal :)

7 Jahre lang bersäumt???
Nicht schlecht.

Hallo,

ich vermute mal, die Gebühr ist eine Strafe, weil du ein wichtiges Dokument nicht zeitnah hast ändern lassen.
Wenn ich da richtig liege, wirst du es wohl zahlen müssen.

Gruß
Sassi

Hallo

Ja, das kann nun teuer werden.

Wenn man 10 € pro Monat zugrunde legt sind es 840 €.

Vielleicht hast du Glück und sie berechnen eine Pauschale wenn du ein wenig auf die Tränendrüse drückst.



Wir haben 3 Kinder und mein Mann arbeitet alleine.
Das spielt da keine Rolle.

LG

ich glaub net das es helfen wird, die werden da hard sein, is ja ne schöne menge geld für die staatskasse.

Wieviel wollen die denn?
Ich hab damals Post bekommen als ich geheiratet habe das ich nun meinen Perso ändern lassen müsse,

Top Diskussionen anzeigen