merkwürdiger piepton im KiZi/ohr oder sonstwo?

Hallo!

Möglich, dass das die Heizung ist?
Musst mal entlüften...
Oder ein Rauchmelder irgendwo anders? Nachbarn, die viell. grad im Urlaub sind?

Gruß

M. :-)

die heizung bei uns war kaputt - wurde gebaut/entlüftet etc.

sie funktioniert seit samstag- ist aber nachts ausgeschaltet. werde aber, da du die zweite bist die auf heizung tippt, da wohl doch nochmals genauer hinhören und eventuell mal auf und abdrehen.

lg

Hi!

Es ist irrelevant, ob die Heizung "an" oder "aus" ist. Und vielleicht ist ja gerade wegen der "Wartung" nun irgendwas "passiert", das sich darauf auswirkt. Also einfach versuchen mit dem "Auf- und Abdrehen", vielleicht hilft es ja. ;-)
Viel Glück!

Gruß

M. :-)

Also das ist eigentlich auch echt das einzige was ich mir vorstellen kann. Bei meinen Eltern in der Küche pfeift es auch immer. Da ist es auch die Heizung. Ich würde es echt mal versuchen.

Ich konnte das am Anfang auch nicht orten, bis mein Vater mir sagte ich soll doch mal die Heizung hoch oder runter drehen. Und siehe da.. Es war die Heizung.

ihr habt recht. ich werde erstmal ausschließen dass es an der heizung liegt. ggf. ist da doch mehr als entlüften passiert *g*

danke euch!

Gibt's ja nicht. Hier hatte doch gestern erst eine einen Piep...ton ;-)

Ihr Armen, das kann einen ja sicher in den Wahnsinn treiben.

echt? stand das auch im allgemeinen oder woanders?

mich treibt es erst richtig in den wahnsinn wenn wir den piep nicht finden :-P

ansonsten muss papa ins kizi umziehen - der hört eh nichts und schläft fest wie ein murmeltier. ;-)

such such such....


Okay, es war vorgestern, aber sehr ähnliche Situation wie bei dir, soweit ich mich erinnere:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=11&id=2356158

#danke

Ich hätte spontan an ein Babyphone oder sowas gedacht, aber wohl nicht, was!?
Heizung?
Sicher, dass es in seinem Zimmer ist? Hast du in den anderen auch mal gelauscht?
Oder... Die Lampe? Gibt es da einen Dimmer für? Die piepen manchmal auch!

LG
sniksnak

abend,

lampe haben wir nur die normale deckenlampe. keine elektrischen geräte kein babyphone.

noch versuchen wir, bzw. ich (mein mann scheint taub zu sein #augen) ES zu finden.

lg

wir hatten gestern abend ein Klackern im Wohnzimmer. Haben rumgesucht und siehe da: Es war ein Werbegeschenk, ein kleines Radio mit Kalender, wo sich die Batterie wohl langsam verabschiedete und dann einen nervigen Jammerton/Klackern von sich gab.
Batterien rausgemacht. Dann war Ruhe #schwitz

juhu,

habt ihr vielleicht in der nähe vom Kinderzimmer die Basisstation vom Telefon stehen? Oder die Nachbarin eventuell neben Ihrem Bett? Wir hatten auch mal so nen piepton in der wohnung, es war diese Basisstation. hört man dieses Geräusch denn nur im Kinderzimmer?

Hoffentlich findet ihr schnell diesen Verursacher.

LG BU

hallo,

danke für deine idee! wir haben tatsächlich im flur genau vorm kizi unseren schuschrank samt basisstation! werd die dann direkt mal abziehen! und das geräusch ist quasi mit dem überschreiten der türschwelle ins kizi da und auch wieder weg.

lg

Lustig, ich hatte es gerade ebend auch, immer wenn ich an einem Regal vorbei gegangen bin, ich dacht schon ich bin blöd....habs gefunden, ein Kinderfotoaparat, der war auf ON.......

hmmm ich hoff du findest den Übeltäter

LG Jessi

Hi

ist vielleicht Euer Stromkasten in der Nähe `?

Dani

es gibt kleine geräte, die man in die erde stecken kann. sie geben verschiedene geräusche von sich um z.b. maulwürfe oder anderes getier zu vertreiben. nachts hört man ja bekanntlich alle geräusche verstärkt, durch die ruhe.

kommt vllt. sowas in frage?



lg
yamie



_________________________________

dies ist KEINE signatur!

Top Diskussionen anzeigen