Freundin sauer wegen SChweinegrippe....

Hat man das Recht, sich auszusuchen, welchen kleinen oder größeren Gefahren man sich aussetzt? Ich finde: Ja! :-)

"Bin selbständig, habe hier Kundenverkehr und soviel zu tun, daß ich mir SG nicht leisten kann"
na hoffentlich steckt dich nicht einer deiner Kunden an #klee

Also ich finde zu reagierst nicht über...
klar kann einer deiner Kunden dich auch anstecken aber wenn man das weiß das einer das hat,meidet man die person doch erstmal bis es wieder weg ist...
da man ja nicht unbedingt krank sein möchte...
Ich kann dich gut verstehen und wäre überhaupt nicht sauer...

lg

Ich hätte genauso gehandelt. Wenn man etwas verhindern kann dann sollte man das tun.

Meine Tochter sollte letztens auch HA zu einer Schulfreundin bringen. Als sie mir sagte das sie nicht wisse was das Kind hat, habe ich abgelehnt. Habe dann meiner Tochter eine Entschuldigung geschrieben, dass kam in der Schule gut und mit Verständnis an!!!

"fragst du dann auch jeden einzelnen deiner Kunden, ob sie vorher Kontakt mit einem (schweine)grippekranken Menschen hatten?"

Nein, aber wenn in der Familie der Verdacht auf eine ansteckende Viruserkrankung besteht, erwarte ich heutzutage, daß man das offen sagt.

"Nein, aber wenn in der Familie der Verdacht auf eine ansteckende Viruserkrankung besteht, erwarte ich heutzutage, daß man das offen sagt.

Man kann jemanden anstecken noch bevor man Symptome der Krankheit hat #aha

"Ganz egal..wenn ihr das schon immer so handhabt, dass ihr keinen Besuch kommen lasst weil Kinder in deren Gegenwart krank sind, dann bitte. Eure Entscheidung."

Das machen WIR nicht so, außer bei ansteckenden Sachen, aber meine Freundin....die, die jetzt sauer ist.

Nö. Ich finde reagierst überhaupt nicht über! Und wenn sie sauer ist, ist das ihr Problem! Mach du dir in dem Fall einfach keine Gedanken über ihre Probleme. Sie wird die schon lösen! ;-)

LG
similia

"ich meine damit, herausfordern muß man es ja auch nicht, oder? "

Natürlich muß man nix provozieren! Da du aber mit Kunden zu tun hast, solltest du dann konsequenterweise in der jetzigen Zeit generell mit Mund/Nasenschutz rumlaufen :-p

"denn früher durften wir nicht mal mit ner Erkältung zu denen,dasich das Kind anstecken könnte.... "

War es so, dass nur Eure Tochter eine Erkältung hatte und ihr auch ohne Tochter nicht kommen durftet?

Du musst schon auseinanderhalten, ob ein Kranker Euch besuchen will oder ein Angehöriger eines Kranken.

Top Diskussionen anzeigen