Sind wir so schlechte Eltern? Seite: 4

Und die Nächste die nich tlesen kann!"!


Keine gruselPARTY sondern ein geschmücktes Restaurant mit Hintergrundmusik

Hi,

mit lesen scheinst du es aber auch nicht so zu haben...

"Halloween Party - Verkleidung erwünscht!"

Was glaubst du wie die Leute sich da verkleidet haben?

Blutunterlaufene Augen, weiße Gesichter ect. das ist nicht gruselig?

Na dann..

Ich habe richtig gelesen.
Du willst also sagen, da waren KEINE verkleideten Draculas, Hexen und Monstermasken?

Aha. Was war denn das für ne Halloween-Party?

Es war eben KEINE PARTY sondern ein geschmücktes Restaurant Du hast gerade eben bewiesen das du nicht lesen kannst

Sry, aber so richtig vorstellen kann ich mir das auch nicht!

Was soll das denn für ein Event gewesen sein?

Verkleidet essen gehen? Wer macht denn so einen Quatsch? Das wird schon ne Party gewesen sein, so was können auch Restaurants ausrichten :-p

lg glu

Möööööööönnsch die TE hat mehrfach daraudf hingewiesne das es ein RESTAURANT war das dekoriert war und wo die Gäste verkleidet waren. Die waren zum ESSEN da

Du willst mich nicht verstehen.
Ich gebe auf.

Du verstehst nicht das man durchaus verkleidet ESSEN hejen kann??? Armes Mensch versuch mal etwas über den Rand deines Untertellers zu sehen

du bist ein Frechling

schon immer gewesen und werde es bleiben

und heute ganz besonders :-)

verstehe...versuch aber mal frech ohne beleidigend zu sein...

immerhin war ich sachlich, Du nicht.

Der Unterschied ist nur das du etwas ganz anderes gesagt hast als es Tatsache ist und schlicht und ergreifend einfach unbelehrbar bist.

<< Okay, das Wort Party konnte ich nicht finden. Hast gewonnen. >>

...dachte nicht, dass das unbelehrbar wirkt.

Es war also keine Party.



wow, gut bemerkt, ich nehme also das unbelehrbar zurück.

ich mache auch nie Party wenn ich Essen gehe :-p

Hi,

weil ein Mann sie "dumm von der Seite angemacht hat"

"Ein Mann machte uns so dermaßen blöd von der Seite an, was wir doch für Eltern wären, mit unserem Kind in eine Kneipe!! zu gehen, diese Reizüberflutung, Musik von 100db, er ruft das Ordnungsamt an etc."

LG.mutschekiebchen

Hallo,

deine Meinung ist auch völlig in Ordnung und ich würde sie akzeptieren.

Genauso, wie ich mir wünsche, dass meine Meinung (mein Kind überall mit hinzunehmen, wo es nicht super laut oder verraucht ist) akzeptiert wird.

Mich hätte NIEMAND auf der Straße anzupöbeln!

Grüße

Top Diskussionen anzeigen