Die Pille - Eure Meinungen

Moin!

Weiß nicht so recht ob das hier das richtige Forum ist, aber mich würde mal was interessieren.....

Andauernd liest man hier davon dass die Damen alle trotz Pille schwanger geworden sind ohne Einnahmefehler.... was denkt Ihr darüber?

Ich stehe dem sehr skeptisch gegenüber... vielleicht weil ich - mit Ausnahme von 2 geplanten Schwangerschaften ;-) - seit 15 Jahren die Pille nehme ohne das etwas passiert ist? #kratz

LG, Pladde

Ja, da stimme ich Dir zu.... es gibt einfahc so viele Faktoren die die Pille beeinflussen und somit als Einnahmefehler laufen.... nicht nur Antibiotika, Durchfall oder Erbrechen ;-)

Oder neulich gelesen: Trotz Kondom UND Spirale vom Lusttropfen #rofl Da habe ich mir doch jeden Kommentar erspart, wer das glaubt denkt auch dass das Nachmittagsprogramm im TV nicht gefaket ist #cool

Ich bin so eine DAME...
Falls du es noch nicht gelesen haben solltest ist die Pille zu 98% sicher und ich schließe bei mir einen Einnahmefehler aus.
An Durchfall, Erbrechen kann ich mich nicht erinnen.

mfg
die Dame

Das habe ich auch nicht geschrieben.
Allerdings gibt es dieses Kind auch nicht (leer Fruchthülle) und hat sich somit erledigt.
Seither kein Zwischenfall mehr

mfg

#liebdrueck tut mir Leid... denn für mich ist es eigentlich egal wie ein Kind entstanden ist, das Schönste ist das Kind selber #liebdrueck

nein in meiner damaligen Situation war es das Beste :-)

lg

"Trotz" Pille ist ein sehr dehnbarer Begriff. Es gib schliesslich viele Situationen in denen die Pille nicht ihren normalen Verhütungsschutz gewährleistet.

Zu der Pille kann ich nichts sagen, habe ich nie genommen. Aber was sagst du dazu, dass ich gleich zweimal trotz überprüfter Spirale schwanger geworden bin?
Das sollte man eigentlich auch für _äußerst_ unwahrscheinlich halten, war aber so.
Man kann also schlecht von seinen eigenen Erfahrungen auf andere schließen.

Ui, als soooo häufig war mir das nicht bekannt, ich lese in den betreffenden Foren praktisch nie.

Aber wenn es schon ein "Anwendungsfehler" ist, z.B. Schmerztabletten zu nehmen oder so, dann sollten die Pillenhersteller vielleicht wirklich mal über eine Neuberechnung des PI nachdenken

Hallo!

Bei mir war die Pille bisher immer sehr verlässlich. :-)
Meine Schwiegermutter dachte sich das eine Sterilisation das sicherste ist. Meine jüngste Schwägerin ist jetzt 10 Jahre alt. #schwitz;-)

LG Candy

Top Diskussionen anzeigen