Kinder im Einkaufswagen -> Unhygienisch ??!

sehe ich auch so, besonders der letzte satz!


und auch blumenerde ist oft im wagen,
wer weiß, wo die ganzen kartos mal gestanden haben usw.


und ehrlich,
welches kind hat schon hundekac..... an den schuhen?


die keime, die man sich mit angegammeltem gemüse o.ä. in den wagen holt,
sind sicher schwerwiegender als die von sand.

#ole#rofl#pro

Lg Chris

Unhygienisch ist, wenn die Leute im Supermarkt in der Nase popeln oder sich am Arsch kratzen und dann mit ungewaschenen Händen die Lebensmittel anfassen#schock

Hallo,

unhygienisch ist, wenn die Leute ständig am Obst rumdrücken ohne es zu kaufen !!

Dann dürfte man garkeinen Einkaufswagen nehmen, die Teile werden sicher nicht täglich gereinigt.

Die Waren sind alle verpackt. Ob der gute Mann die Verpackung mitißt #kratz

Grüßle :-)

Wir haben auch schon alles durch. Und ich finde da nix schlimmes dran. #kratz

Ist doch meine Sache, wie ich meine Kids durch den Supermarkt schleudere....die Leute sollen sich mal um ihre eigenen Salatköppe kümmern...:-p:-)

besonders, wenn sie alle köppe mit ihren ungewaschenen vollgekeimten fingern angegrabscht haben, um dann den letzten zu nehmen ;-)

Uaahhh. Eben. DAS finde ICH wohl wesentlich schlimmer, als mein Kind in einen vollgekeimten Einkaufswagen zu setzen.

Über was manche Leute sich Gedanken machen...unglaublich. #kratz

eigentlich müßte man zu den leuten mit kindern im wagen sagen:

"waaaaas sie setzen ihr kind in den verkeimten einkaufwagen, da könnten noch die popel vom vorschieber drankleben!!" #schock

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

ach, einfach ein bißchen sagrotan drüber und feddisch ;-)


aber ist doch wahr, man sollte mal abklatschtests machen:
schuhsohle versus einkaufswagen.

Top Diskussionen anzeigen