Muss die Patentante selber getauft sein?

Hallo!

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Ich bin nicht getauft, aber in der Kirche. Nun werde ich wahrscheinlich Patentante und nun stellt sich mir die Frage, ob auch ich getauft sein muss?!

Das Baby wird evangelisch getauft. Die sind da ja ein bißchen cooler als die Katholiken...

Habt Ihr Erfahrung?

Danke,
Pieruline

welchen sinn sollte ein pate denn haben,
wenn er selbst nichtmal mit dem glauben zutun hat ? #kratz

Hallo, du bist Mitglied einer christlichen Kirche, aber nicht getauft? Wie geht das denn? Das klingt ja ungewöhnlich!

lg
die hinterwäldlerin

das verstehe ich auch nicht.

Hallo,,

wenn du patentante werden möchtest musst du auf jeden Fall getauft sein.....

Lieben Gruss
Anette

"wenn du patentante werden möchtest musst du auf jeden Fall getauft sein....."

Unfug...

Hallo Liebes,

Bäh, "Unfug", so ein häßliches Wort, so rasch, so barsch? Zumal du ja auch nicht so ganz den Durchblick hast:

"Es reicht, wenn du in der Kirche bist."

Mit Verlaub, das könnte Unfug sein, denn wie soll ich Mitglied einer christlichen Kirche sein OHNE TAUFE????

lg
von der Hinterwäldlerin


"Der Taufpate muss zur Übernahme des Patenamtes bereit und selbst Mitglied einer christlichen Kirche sein."

http://de.wikipedia.org/wiki/Pate

Mitglied einer Christlichen Kirche wird man mit der Taufe #aha

Die Patentante meiner Tochter ist weder getauft noch in der Kirche. Bei uns hieß es, wenn die anderen Paten in der Kirhe sind, reicht es.

Ich gehe davon aus, dass dies vom Pfarrer abhängt. Also einfach nachfragen.

Ja, du musst getauft sein.

LG

Dani

ich dacht man müsste dafür sogar die Kommunion oder die Konfirmation gemacht haben...

Ich kenne selbst einen Fall, da wurde zunächst die Patin getauft und danach das Kind. Also tatsächlich in einem Aufwasch.. und evangelisch.

Erkundige Dich doch einfach beim Pfarrer, der das Kind taufen wird, der kann fundiert Auskunft geben. :)

Es reicht, wenn du in der Kirche bist.

Sofern das Kind nicht in der Gemeinde getauft wird, zu der du gehörst, benötigst du eine so genannte Patenbescheinigung (bei den Katholiken nennt sich das m.W. anders), die dir dein Gemeindeamt auf Anfrage ausstellt.

Hallo,

unsere Patentante, meine beste Freundin, ist Türkin und auch nicht getauft.

Kommt viell. auch auf den Pfarrer an.

LG
Stephanie

Wie kann denn eine Muslimin dazu beitragen ein Kind im Christlichen Glauben erziehen ?

http://de.wikipedia.org/wiki/Pate

Hattet ihr noch andere Paten ?

Gruß
emmapeel

Ja wir haben 2 Paten.
Einen deutschen und eben meíne türkische Freundin.

LG

Insofern ist also Deine erste Antwort nicht ganz richtig #aha

Das hat doch damit nichts zu tun.
Unser Pfarrer hätte sie auch alleine zugelassen.


bei uns war die patin auch ohne bekenntnis. das ist aber ermessensache der pfarre! die könne auch drauf bestehen! hat uns unser pfarrer so erklärt. wir sind übrigens katholisch. geht also da - wenn pfarrer cool ;-)genug - also auch.

lg

co

Top Diskussionen anzeigen