sind Fahrradanhänger gefährlich ? und fragen dazu ?

Kurve#schein

Hier kannst du sehr schön vergleichen:

http://www1.adac.de/Tests/Kindersicherung/Transport_Fahrrad/tab.asp?ComponentID=215926&SourcePageID=216042

Tschuldige, ich hätte vielleicht das verlinken sollen #hicks: http://www1.adac.de/Tests/Kindersicherung/Fahrrad_Kinderanhaenger/kindersitz_anhaenger/default.asp?ComponentID=112259&SourcePageID=112124

da hat dir jemand großen mumpitz erzählt. selbst wenn das rad umfällt bleibt der anhänger stehen. helm ist nicht pflicht. aber es wird meist empfohlen. guilio muß einen tragen.

wir haben einen chariot cougar 1. der ist für ein kind. gibt es auch für 2. ist teuer aber super gefedert. lohnt sich in der anschaffung.
marcella

Ich kenne den Vorsitzenden vom ADFC hier vor Ort und der setzt sein Kind auch in einen Fahrradanhänger.
Da er sich sehr viel mit Themen rund ums Radfahren beschäftigt, würde ich ihm da blind vertrauen und es genauso machen.

Helm ist natürlich Pflicht.

Ich habe bei Fahrradanhängern - so sehr ich sie praktischer finde als Fahrradsitze - immer das Gefühl, die Kinder sitzen genau in Auspuffhöhe. #gruebel

für die lieben Antworten und Ratschläge!!!

Freuen uns jetzt schon richtig auf die erste Ausfahrt#huepf

Top Diskussionen anzeigen