Alkohol vor Kindern

Hallo,
bei uns gibt es selten mal Alkohol, aber beim Grillen usw. gehört ein Bier schon dazu. Mein Kind weiß, es gibt bestimmte Gretränke nur für Erwachsene und fertig. Es interessiert ihn auch nicht, das man darüber ewig mit ihm diskutieren müßte.

PROST #fest #glas

Mir ging es in der SS/Früh-Stillzeit auch so - aber ich Planschkuh wollte vor allem endlich mal wieder raus und tanzen :-)

LG, Nele

achja, dass werd ich demächst auch mal in Angriff nehmen. Dann gibbet Akkort-Wegehen-zum-Essen wenn die Lütten 2h bei Oma sind#

#schock Au weia :-)

Nach 1,5 Jahren schwanger und Stillzeit war meine erste Party nach dem Abstillen nach 3 Bier recht früh zuende *schüttel*

LG

Hallo

So ging es mir auch.#schock.Ausserdem mußten wir auf eine Burg und was hätte ich für ein Wasser gegeben #schwitz.Dann gab es nur Wein und das hat dann gezogen.

lg

Hallo,

ich meinte mit extrem, dass Eure Eltern, wie Du geschrieben hast im Alltag sehr viel Alkohol getrunken haben. Nicht, dass Du ein paar Gläschen trinkst, wenn Du ausgehst! Okay?

LG Tina

#klatsch

In der Pfalz aufgewachsen, gehörte zum Abendessen oder danach ein trockener Riesling dazu. Darum ist es für mich kulturabhängig. Ich sehe da auch kein Problem drin, solange es gesittet und kultiviert zugeht.

Ich hab kein Problem damit, beim grillen im Garten oder auch Abends am Tisch ein Bierchen oder Wein zu trinken.

Meine Kinder wissen, das es "Erwachsenen - Getränke" sind.

Besinnungslos besaufen tu ich mich erst, wenn die Kids im Bett sind. :-)

Gruss
agostea

Top Diskussionen anzeigen