als asozial betitelt worden :-(

Hallo!

Asozial ist dafür sicherlich der falsche Ausdruck.... Find ich schon unverschämt, dass jemand so etwas sagt.
Allerdings: Wahrscheinlich wusste sie es nicht besser und ist ein ordnungsliebender Mensch ohne Kinder, der solche "Zustände" nicht kennt.
Mach dir nichts draus. ;-)

Gruß,

M. :-)

Hallo

sie hat ja selber Kinder und arbeitet ja nun auch in der AWO. Also daran wird es nicht gelgene haben das sie sich nicht ausdrücken konnte.

Keine Ahnung vielleicht war der "Dame" ja nur etwas heiss und die Sonne zu Kopf gestiegen.
Diana

Hallo

also das ist ja echt ne frechheit was die bei dir da sagen!! Könnte ich mich darüber aufregen. Aber die wollen heute in der AWo Vorstandsitzung mal drüber reden was da gestern gesagt wurde und dann sehen wir weiter.
Diana

Sag mal ist das jetzt ein schlechter Scherz oder ist die Frau total übergeschnappt?
Also als Schlampe würd ich mich nicht betiteln lassen-da würds Anzeigen ohne Ende hageln-und von wegen Beine breit machen ( wenigstens habt ihr Sex, Sie vielleicht nicht?!)

Hallo,

einen netten Brief an die AWO, ob dies der gängige Umgangston ihrer Mitarbeiter ist.;-)

Top Diskussionen anzeigen