An die Kieler.......

hallo...

wir ziehen bald nach Kiel, nun steht die Wohnungssuche an.

Wo kann man gut wohnen?

Uns wurde von Mettenhof und Gaarden abgeraten, da dies wohl "assi-viertel" sein sollen...

Ich kanns ja nun nicht so wirklich beurteilen

Also raus mit der Sprache, wo kann man gut wohnen.

LG
Steffi

Also von Gaarden und Mettenhof kann ich dir auch nur abraten. Es kommt darauf an wo ihr wohnen wollt. Direkt Citty oder eher am rand?

Ich wohne zwar selber nicht in Kiel aber Klausdorf z.B. ist ganz gut oder Wik.

LG

Mettenhof und Gaarden würde ich auch nicht raten.
In der Citty muss man sehen wegen Parkplatz, hab mal Citty gewohnt und wahr echt nervig.

Wir wohnen jetzt in Kronshagen. Ist echt toll da.


Lg
Iris

Hallöchen,

also Gaarden, Mettenhof, Dietrichsdorf, Ellerbek und Wellingdorf würde ich total ausschliessen.

Ich würde folgende Stadtteile empfehlen:

Neu-Meimersdorf
Meimersdorf
Kronsburg
Wellsee
Elmschenhagen
Kroog
Düsternbrook (teure Ecke)
Russee


Ich wohne seit meiner Kindheit in Gaarden. :-(

Nie, nie, nie, nie würde ich jemanden raten hier her zu ziehen! #wolke

Mettenhof ebenso. ;-)

Altenholz, Holtenau, Wellingdorf...das sind schöne Gegenden :-D

Elmschenhagen Kroog, da ist sogar ein kleiner See zum Spazierengehen, tolle Ecke! Habe dort 3 Jahre in einem kleinen Häuschen gelebt und mich superwohl gefühlt.
Gaarden ist echt von abzuraten, dort habe ich es ein halbes Jahr ausgehalten.

Lg,

Mimi

Top Diskussionen anzeigen