Beerdigung! Welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht?

Hallo

Dem Vermieter haben wir Werkzeug geschenkt,er hat dann auf die Nebenkosten verzichtet.Die hatten ein sehr gutes Verhältniss.

Ich musste aber auch die 230 Euro zahlen.

lg

Hallo

Nein ,da hast du mich falsch verstanden oder ich habe mich blöd ausgedrückt :-(.Ist noch alles so frisch .Ich habe mir Sachen die für mich einen besonderen Wert haben mitgenommen.Ausserdem bin ich froh das es so ausgegangen ist.Weil bei Erbsachen werden Familien zu feinden.

lg

Hallo!
So eine Bestattung gibt es aber auch nicht umsonst! Man spart die Grabpflege, aber die Bestattung kostet ebenfalls allerhand!
Gruß
Susanne

Wende Dich mit den Unterlagen an einer Verbraucherberatungsstelle und lass es überprüfen.

Vermutlich rechnen die nicht damit, dass ein Trauernder die Sache überpüft...

Gruß

Manavgat

Top Diskussionen anzeigen