Bon Prix

Hallo

Habe Anfang Mai Kleidung bei denen bestellt - nach langer Zeit.....

Da einige Teile nicht gepasst haben hab ich diese zurückgesand, die Beträge von der Rechnung abgezogen.

Gestern bekomme ich einen Kontoauszug von denen mit 4 Euro Mahngebür ich hätte bitte noch 16 Euro zu überweisen.

Auf dem Kontoauszug steht meine Bestellung und dann noch die letzte Bestellung von 2007.

Hab dort gestern keinen mehr erreicht.


Können die nachvollziehen was da angeblich nicht bezahlt ist????

Finde das alles reichlich merkwürdig


Können die von 2007 noch Geld einfordern? Das kann doch keiner mehr nachvollziehen....

Was tun?


Viele Grüße

Das ist echt daneben... Weiß aber nicht, ob sie das noch dürfen. Ruf heute einfach nochmal an. Echt merkwürdig...

Die Mahngebühren würde ich übrigens nicht bezahlen, da pochen die meistens auch nicht drauf.

Ja das ist gesetzlich geregelt, die Verjährungsfrist für die Rechnung läuft erst 2010 ab.

Mal davon abgesehen, du hast ja schließlich Leistungen von Bon Prix erhalten, dafür musst du auch eine Zahlung entgegenbringen.

Ich gehe davon aus, das in deren System die komplette Bestellung erfasst ist, so dass sie dir auch sagen können um welche Artikel es sich bei der Rechnung handelt.


Du könntest das ganze auch schriftlich per Email regeln.

Hallo


Kannst Du mir die E-Mail vielleicht geben? Ich finde keine......


Viele Grüße

Sarah

Ist schon eine Weile her bei mir, da hatten wir noch die gute alte D-Mark (heuuuuul, will sie wiederhaben #heul)

Neee nee ich kenn schon auch nette Russen so ist es nicht. Ich denke mal eher, das ist ein bestimmter Eindruck, welchen dieses Inkassobüro erwecken wollte....
Viel Sapß mit Deinen Blusen...
LG Moni

Top Diskussionen anzeigen