Aufgeplatzte Fingerkuppen

Hallo,

unser Sohn, 4 Jahre, hat seit dem 3. Lebensmonat ND, welche aber erst letztes Jahr diagnostitiziert wurde.

Sehr arg betroffen sind bei ihm die Zeige- und Mittelfinger. Dort platzt ihm regelmaessig die Fingerkuppen fast bis aufs Fleisch auf. Es tut ihm dann sehr weh, vor allem, wenn beim essen was dran kommt.

Er hat jetzt auch schon im Kindergarten eine Hanreme, da es besonders schlimm ist, wenn er im Sand spielt.

Gibt es da etwas, dass man speziell fuer die Finger machen koennte? Wenn es offen ist, cremen wir mit Advantan.

Liebe Gruesse

weidekaetzchen

Schwarzkümmelöl bzw. Schwarzkümmelölcreme. Ihr solltet mal googeln. Das hilft gegen ND ziemlich gut.

ich würde an deiner stelle Advantan weg lassen

ich habe die creme auch mal benutz und habe sie dann nach einer zeit abgesetzt und was war -> ES WURDE SCHLIMMER.

ich benutze immer wenn meine hände offen sind ZINKPASTE dadrüber ziehe ich dann baumwollhandschuhe an und es juckt und brennt nicht mehr so wie vorher.

Top Diskussionen anzeigen