Reicht Einkommen für ein Eigenheim?

Hallo,

mein Mann und ich haben ein monatliches Einkommen von ca. 2500 EUR. Unsere derzeitigen Kosten belaufen sich 1400 EUR (inkl. 500 EUR Miete) im Monat.

Die Frage ist zwar sehr allgemein, aber trotzdem möchten wir gerne wissen, ob ein Hauskauf möglich ist. Oder welche Kreditsumme wir max. bekommen.

Über Eigenkapital verfügen wir nicht. Ausser einem Bausparvertrag.

Wir sind hier über Hilfe und Ratschläge dankbar.

Danke
Carrie

sind die 1400 nur die fixkosten? oder alles? wenn alles, wo sind die restlichen 1100 pro Monat geblieben?

sind die 500 nur miete oder inklusive Betriebskosten?

google mal nach Kreditrechner, Beispiel 25 Jahre, 2,5% mit einer Rate von 500 Euro ergibt ca 110 000 Euro. aber ohne gebühren und Versicherungen.

LG

Schau' mal, die meisten Banken bieten einen Kreditrechner an, z.B. die Ing Diba: https://www.ing-diba.de/baufinanzierung/neufinanzierung/

Hallo

Wäre mir persöhnlich zu wenig, da es ja euer beider Einkommen ist. Was ist, wenn 1 Einkommen wegfällt? Kann 1 alleine das Haus halten? Man muss Rücklagen bilden etc.
Und vergiss die Kaufnebenkosten nicht. Die können locker mal 15000 Euro sein. Und das finanziert kaum eine Bank, die muss man bar haben

Hi,

das lässt sich tatsächlich so allgemein nicht beantworten. Aber als Erfahrungswert würde ich sagen, dass 40 % des Einkomemns durchaus für das Eigenheim ausgegeben werden können - also 1.000 Euro. Damit dürften rund 220.000 bei 2 bis 2,5 % Tilgung finanzierbar sein.

Grüße

Oliver

Wir haben im Monat 2180 inkl. Kindergeld zur Verfügung, Mein Mann ist momentan Alleinverdiener, da ich noch in Elternzeit bin. Unsere Hauskredit würde sich inkl. Risikolebensversicherung auf 680 Euro belaufen + 300 Nebenkosten (Strom,Gas,Versich.Steuer,Müll). Kaufpreis 165000 + Nebenkosten, Eigenkapital ca. 11000.

Fast wie bei uns. Das ist eng aber machbar.

also hättet ihr, unabhängig von Ausfall eines Gehaltes 1.600.- für den kapitaldienst haus übrig.
das ist mehr, als die meisten haben.
damit könntet ihr wahrscheinlich mit einer 110 Prozent Finanzierung bei 300 euro pro 100000 .- euro monatlich ziemlich viel schultern..:-)

Top Diskussionen anzeigen