6 Tage Durchfall! Woran kann es liegen?

Hallöchen,

mein Mann hat seit Freitag Durchfall. War beim Arzt hat eine Kochsalzlösung bekommen. Wenn es Montag nicht weg ist Blutabnehmen. Jetzt ist er aber beruflich Montag und Dienstag nicht da gewesen. Heute ist der 6 Tag immer noch Durchfall.
Er hat Hefetabletten und Kohletabletten bekommen. Da ging es dann auch. Nur morgens war er auf dem Klo. Dann den ganzen Tag nicht nur wieder morgens. Heute am 6. Tag ist es wieder schlimmer. War heute schon 10 mal.
Magen Darm dauert doch keine 6 Tage?! Was könnte man denn noch haben? Hatte noch jemand Magenschmerzen und Durchfall??

Rufe gleich mal an das er morgen sofort zum Blutabnehmen kommt! Der arme muss gleich noch 600 km mit dem Auto nach hause! :-(

LG Lara

1

Hallo Lara,
ich würde nicht nur Blut abnehmen lassen sondern auch eine Stuhlprobe abgeben!! Ich hatte letztes Jahr auch Durchfall, der sich mit Loperamid nicht in den Griff kriegen ließ - letztendlich war es Campylobacter ==> Hoch ansteckend und meldepflichtig...

http://www.onmeda.de/krankheiten/campylobacter_infektion.html

Gute Besserung!

Viele Grüße
Claudia

2

hallo mein papa hat das schon seit ungefähr 4 monaten er war beim arzt tabletten bekommen hat nichts geholfen blut war ok...ausser das das blut zu dick ist .er musste eine knochenmark untersuchung machen lassen das ergebnis dauert noch jetzt hat er angst das er krebs hat..wenn es bei ihm mit den durchfall und den magenschmerzen nicht aufhört muss er eine magen darm spiegelung machen lassen.er hat auch total abgenommen was mich auch beunruhigt.sobald er sich aufregt sind die schmerzen und der durchfall schlimmer

liebe grüsse sandra

Top Diskussionen anzeigen