Ich vertrag plötzlich keinen Kaffee mehr!

Hallöchen,

irgendwie komisch, aber seit ca. 3 wochen vertrag ich meinen geliebten Kaffe nicht mehr. Hab sonst so ca. 600 ml am Tag getrunken und nun wird mir total schlecht davon, den ganzen Tag. Kann es sein das es an der Marke liegt? Ich hab sonst immer Jacobs gehabt und nun hab ich in einem anderm Geschäft Gala gekauft und seitdem ist das so...hab auch schon en Schwangerschaftstest gemacht der Negativ war!
Kann man so plötzlich einen Kaffe Unverträglichkeit entwickeln, oder liegt es wirklich an der Marke?

Wem gehts genauso?

Danke DW

1

Wenn dir von Kaffee plötzlich schlecht wird, könnte es ein Problem mit dem Magen sein. Bei meinem Kollegen machte sich auf diese Art und Weise ein Magengeschwür erstmals bemerkbar. Ich würde mal einen Arzt fragen...

LG Sabine, die sich ein Leben ohne Kaffee kaum vorstellen kann... #schock #schein

2

was ist mit teeeeeeeeeeeeeeeeeeee???????????
gibt auch cappucino tee, der koffeinhaltig ist und eben nach kaffee schmeckt.


wiwo

5

Wenn ich Tee trinken möchte, dann trinke ich Tee.
Wenn ich Lust auf Kaffee habe, dann muss es auch Kaffee sein. Alles andere kommt mir nicht in die Tasse. #cool ;-)

Tee, der nach Kaffee schmeckt? Um Gottes willen....... #schock

3

Hallo!

Wenn ich keinen Kaffee mehr vertrage, er mir urplötzlich nicht mehr schmeckt - dann bin ich schwanger.

Das hört sich vielleicht verrückt an, aber ich habs alle 7 Mal (2 FG) zuerst daran gemerkt, daß der Kaffee nicht mehr geschmeckt hat - da hatte noch nicht mal der SS-Test angeschlagen....

Vielleicht hast dus einfach nur mit dem Magen...

LG

hormoni

4

...ja ich auch!!

eines DER Symptome bei mir.

LG Antje

7

und iiiiiich auch!

*kicher*

brauchte gar keinen test mehr!!

lg nicole!

6

Ich hatte vor Jahren meinen Kaffeekonsum übertrieben, dazu kam Stress, ein Magen-Darm-Infekt - und ganze 1,5 Jahre lang konnte ich keinen Kaffee trinken, ohne dass mir kotzübel davon wurde. Ärztlich wurde alles angeklärt, es kam damals einfach zu viel zusammen, daher diese Überempfindlichkeitsreaktion. Geschwür o.ä. hatte ich keines. Marke war auch egal, ebenso ob Cappucino, Espresso, Filterkaffee etc.

Irgendwann waren einzelne Tassen wieder möglich, inzwischen kann ich mehrmals täglich wieder trinken. Hat aber lange gedauert und eigentlich habe ich in den Jahren dazwischen auch den Tee für mich entdeckt #schein

Probiers doch mal mit ner anderen Marke, das Röstverfahren hat ja durchaus Auswirkungen auf dieVerträglichkeit. Ansonsten lass es beim Arzt mal abklären, ob mehr dahinter steckt.

LG Steffi

Top Diskussionen anzeigen