Arzthelferinnen hier?Hepatitis A und B Impfung, welche Kosten?

Hallo,

wer kann mir helfen?

Was kostet wohl die Impfung gegen Hepatis A und B?

Habe mal gehört, das die Kasses es seit 1.4. zahlen, finde aber nix im Net.Leider ist bei meiner Kasse telefonisch grad dauerbesetzt...
Wer weiß mehr?

Dankeschön schon mal!
LG,Silke

1

Bin zwar Arzthelferin, aber die Kosten kann ich Dir auch nicht sagen. Meine Impfung hat die KK übernommen wg. Berufsrisiko.

Bienchen

2

Hep A und B ist doch Twinrix oder? (Anfängerin #hicks)
Also das musste ich noch nie zahlen, und die Leute die sich das bei uns impfen lassen auch nicht!

3

Hallo, genau, Twinrix.
Hmm, komisch, wiso kostet die bei euch nix?
Vielleicht weil das Leute waren, die durch den Job gefährdet sind?
LG,Silke

4

Hi!

Komisch, ich mußte Twinrix selber bezahlen.
Gehöre zwar nur sehr bedingt zu Leuten mit Berufsrisiko (Tierärztin) aber hätte es gerne nicht selber bezahlen müssen.
Meine Krankenkasse zahlt nicht mal ne Tollwutimpfung und die in meinem Beruf an sich schon angebracht....

Grüße
Nicole

weiteren Kommentar laden
5

ich glaub so ca. 60-65 euro. die wird noch nich bezahlt, die B bei berufsrisiko, A überhaupt nicht.

und um grundimmunisiert zu sein, brauch man 3 impfungen

6

Hallo,

ich bin Arzthelferin.

Die Twinrix wird nicht von den Kassen bezahlt, da es als reine Reiseimpfung gilt. Es gibt eine neue Empfehlung der STIKO, die jeder anders liest. Bin jedoch vor wenigen Wochen auf einem Impfsymposium gewesen und dort wurde deutlich gesagt, dass die Krankenkassen nur bis zum 18. Lebensjahr diese Impfung bezahlen. Ausanhmen sind chronisch Leberkranke, wobei auch da die Meinungen auseinander gehen (ob zum Beispiel eine Fettleber schon chronisch krank ist)

Der Einzelimpfstoff kostet 65 EUR + ca. 10 EUR Impfleistung. Du brauchst allerdings für einen Langzeitschutz 3 Impfungen im Abstand von 0-4 Wochen-6 Monate.

Liebe Grüße

Manu

Top Diskussionen anzeigen