tierische halsschmerzen und nichts wirkt. TIPPS!?!

hallo ihr nachschwärmer da draußen. ich muss mih jetzt einfch mal ausheulen.

seit zwei tagen habe ich tierische halsschmerzen, sodass ich fast die wände hochgehe...
ich habe lutschtabletten genommen, mit salz gegurgelt, tee mit honig getrunken#tasse und auch einfac nur gewartet...
mitterweile ist es so schlimm das ich gar nicht mehr schlafen kann und eben jetzt vorm pc hocke....

ich könnte einfach nur heulen.#heul
meine neffen und meine kleine nichte sind schon krank am freitag zu uns gekommen...-wie immer!

aber ich wusste wirklich nicht das die iren von kleinen kindern so stakr sein können, das ich mich mit meinem gewicht und imunsystem bei ihnen anstecken kann...

hat jemand tips für mich, wie ich die elenden halsschmerzen wegbekomme?
über tipps wäre ich sehr erheitert....

ic wünsche euch eine weiterin gute nacht und sorry wegen dem v#blaielen

mit kranken grüßen

nadine

1

Hallo Nadine,

lass Dir doch von Deinem Arzt mal in den Hals schauen ob und wie schwer die Halsentzündung ist..
Der sagt Dir dann auch was Du nehmen kannst, damit es besser wird.
ich versteh dich sehr gut, so richtige Halsschmerzen machen einen wahnsinning..

Gute Besserung
Tanja

2

Huhu,
hatte ich Freitag/Samstag auch, am Sonntag habe ich es vor Schmerzen nicht mehr ausgehalten, bin ich ins KH hab mir Antibiotika geben laßen, weil alle Hausmittel nicht geholfen haben. Nach 2 Tabletten ging es wesentlich besser.

lg und gute Besserung
leonie

3

Ich kenne das und kann dir nur raten zum Arzt zu gehen. Der verschreibt Antibiotika. Bei mir ists dann am nächsten Tag immer nur noch halb so schlimm und nach drei Tagen ganz weg.

4

in der apotheke gibt es einen halsspray der nennt sich "sulagil" (bin mir fast ganz sicher ^^)

darin ist ein sogenanntes lokalanestetikum, das betäubt die stellen für einige zeit.
mir hat es geholfen wenigstens schlafen zu können,denn im schlaf erholt man sich ja auch am besten ;-)

besorg dirdas wenns gar nicht auszuhalten ist.
der arzt sagt dir auch nur du sollst dir was zum lutschen besorgen, weil sowas ja heute nicht mehr verschrieben wird.
aber abklären lassen würde ich es dennoch, weil du ja nicht weist ob sich vielleichtein übler infekt dahinter versteckt.

liebe grüße
und gute besserung
agony

5

guten morgen!

wenn es nicht besser wird such ein arzt auf!

meine hausmittelchen sind:

*mit sole (salzwasser) mehrmals am tag gurgeln, regt den speichelfluß an und dadurch werden die erreger "heruntergespült"

*quarkwickel mit rohen zwiebelstücken /-scheiben, stinkt schrecklich zieht aber die entzündung raus.

*viel trinken, nicht nur tee sondern auch wasser zum ausspülen

*ein heißes bad und viel viel schwitzen


gute besserung!

jasudan

6

Hi nadine,

warum nimmst Du keine Paracetamol Tabletten? Du darfst bis 6 Stck am Tag nehmen und das sollte Dir wesentliche Erleichterung bringen. Natürlich gurgeln und alles Andere weitermachen.
Und man muß nicht wegen 2 Tagen Halsschmerzen zum Doc. Es ist ein Virus und darf ruhig paar Tage dauern. Wenn man gar nicht mehr schlucken kan, den Mund nicht mehr richtig aufbekommt, hohes Fieber hat...dann Klar ab zum Doc. Vorher kannst Du es wirklich so weiter probieren, oft ist es binnen 5 tagen auch vorbei.

Gute Besserung Antje

8

Halsschmerzen sind zumindest bei mir, die einzigen Schmerzen gegen die kein Paracetamol wirkt, wenn ich sie nehm ist kein Unterschied zu dann, wenn ich sie nehme.

Nee, ganz bestimt hätte ich mit diesem Halsschmerzen keine 5 Tage ausgeharrt, das täte mir zu weh. Konnte gar nicht mehr schlucken, reden, hatte aber null Fieber.

lg
leonie

9

...es gibt doch noch genügend andere Medikamente, bzw. Schmerztabletten. Paracetamol ist EINE davon.
Leider kann ich nicht nachvollziehen, warum jeder beim kleinsten Virus zum Doc. rennt. Gegen einen Virus helfen keine Antibiotika, der kommt und geht allein. Virale Infekte, dazu gehören u.a. Ohrenschmerzen, Schnupfen, Bindehautentzündungen sowie Halschmerzen sind ganz sicher ausheilbar ohne Hammermedikamente. Nur leider will niemand diese Geduld aufbringen. Tritt keine Besserung auf, okay...aber davor.?!

Eine normale Grippe dauert mit Medizin 7 Tage und ohne 1 Woche. Und da ist was dran.

LG Antje

weitere Kommentare laden
7

Hey,

ich hab schon von vielen Gehört, das man mit Urin #schock gurgeln soll.

viele machen das, und die haben rasch Linderung!

Ob stimmt?? Weiß ich nicht. Hab ich noch nicht versucht. Aber Urin soll ja eh ein gutes Heilmittel sein.


LG

Nicole

Top Diskussionen anzeigen