Blasenentzündung...auaaaaaaaaa

ich habe mir wohl seit gestern eine blasenentzündund eingefangen, seitdem tuts weh beim wasser lassen!#schmoll
ich trinke viel und hab ne wärmflasche auf dem bauch!
kann ich sonst noch was machen????
muss ich zum arzt? der kann doch eigentlich auch nichts machen und antibiotika krieg ich doch erst wenns richtig schlimm is oder???
das soll weg gehen!!!!!#schmoll
weiß jemand rat???
LG Lore

1

Hallo!

Ich hab immer Nieren-und Blasentee getrunken, der schmeckt grauslig, aber es hilft. Wenn´s nach 3 Tagen trotz viiiiiiiiiiel trinken nicht besser wird, ab zum Doc!

LG
cha

2

Ich neige auch schnell zu Blasenentzündungen. Ich würde Dir auch Blasen- und Nierentee empfehlen, der hilft wirklich.
Da Du den aber wahrscheinlich heute nicht mehr besorgen kannst, kann ich Dir nur raten: Trinke wie ein Pferd ;-), auch wenn es Dir oben wieder herauskommt, Deine Blase muss gut durchgespült werden.
Wenn sich Deine Beschwerden morgen überhaupt noch nicht gebessert haben sollten, dann würde ich im Zweifelsfall lieber zum Arzt bzw. Notarzt gehen, nicht dass auch Deiner Blasenentzündung eine Nierenbeckenentzündung wird. So weit habe ich es einmal kommen lassen und das soll mir nicht noch mal passieren, denn die war übelst schmerzhaft #schwitz.

Gute Besserung #liebdrueck

Alexandra

3

Wärmflasche schadet manchen Menschen mehr als sie hilft bei einer Blasenentzündung, bei mir hat es sich dann immer verschlechtert.
Was mir immer gut geholfen hat, ist ein heisses Dampfbad über dem Eimer, richtig heiss, so 10 Min., 3 Tage hintereinander, aber vorsicht; nicht verbrühen!
Gute Besserung
Sandra

4

Hallo

Hol dir in der Apotheke Cysto-Gastreu Tropfen oder Aqualibra Tabletten, beides sehr gut verträglich und hilft sehr schnell.
Außerdem mache ich dann immer Sitzbäder im Kamillentee.

Gute Besserung:-)

Gruß

Top Diskussionen anzeigen