Globuli - was bedeutet Potenz LM VI?

Hallo,

bei den Globuli gibt es Verschiedene Potenzen, bisher gab es von unserem Kinderarzt immer nur in "D" oder "C" verordnet.

Nun habe ich gehört, das es auch eine Potenz "LM" gibt?
Wie setzt sich das zusammen?
Ist von den Inhalststoffen mehr enthalten?

Gruß
Jana-Madita

1

Hallo,

habe mal gerade das Homöopathische Buch aufgeschlagen:
D = Verdünnung im Verhältnis 1:10
C = Verdünnung im Verhältnis 1:100
M = ist eine Abkürzung für C1000
LM oder auch Q = für Verdünnungsschritte 1 : 50000

LG
Birgit

2

>>Ist von den Inhalststoffen mehr enthalten? <<

das ist bei globuli nie der fall. die potenzen bedeuten, das der inhaltsstoff sprich der natürliche wirkstoff mit höherer potenz vom körper leichter aufgenommen werden kann.

je weniger mengenanteil (mg etc) im verhältnis zur flüssigkeit um so einfacher nimmt der körper die wirkstoffe auf - bereits im mund und schleusst diese in die blutkreislaufbahn.

daher ist ja immer angegeben - globuli unter der zunge zergehen lassen. da der körper bereits im mund seine von ihm benötigten mineralien vitamine etc. aufnimmt.

Top Diskussionen anzeigen