Unregelmäßiger Herzschlag normal

Hey, Sorry- es wird etwas umfangreich:/ ich frage mich, wie regelmäßig der Herzrhythmus eigentlich sein sollte. Besonders abends fällt mir auf, dass es dann immer relativ schnell hintereinander schlägt (ca 4,5 Mal), dann längere Pause und erneut 1-2 Schläge in einem längeren Abstand. Auch stark spürbares Stolpern kommt mittlerweile hinzu. Vielleicht ist es ja normal, dass es nicht so regelmäßig wie ein Uhrwerk schlägt..Ich war eigentlich öfter an EKG Geräten dieses Jahr als irgendwer sonst, weil ich plötzlich mit Panikattacken zu tun hatte, die ich als solche erst gar nicht identifizieren konnte. Nun gehts mir aber seit 2 Monaten wieder besser, nehme jedoch auch ein Medikament (Sertralin) und frag mich, ob es daran liegt. Gerade, weil Herzstolpern seitdem sehr oft vorkommt. Ich bin aktuell in einer Klinik, um meine Angst zu behandeln und ständig gibt es arztvisiten, in denen ich nach meinem Befinden gefragt werd. Es wird jedoch nicht ernst genommen, obwohl ich sonst kaum Probleme habe, bis auf die (eventuellen) arrhythmien. Auch Schmerzen in der Herzgegend (ziehen, wie ein reißen) kommen vor und leichten Bluthochdruck habe ich hier. Bei einer guten Kardiologie habe ich einen Termin nä. Woche für ein Langzeit-EKG bekommen (die nächsten Termine gäbe es erst ab Januar). Ich würde es am liebsten abbrechen hier, da ich es gerne abklären möchte. In dem Krankenhaus, in dem ich mich befinde, wird nichts gemacht, da ich halt komplett auf die ,,Psycho-Schiene“ geschoben werde. Wegen meiner Angststörung will meine Familie jedoch (und verständlicherweise), dass ich in der Klinik bleibe. Ein kleines Dilemma, ich verstehe sie ja auch. Ich will am liebsten auch hier bleiben, aber für die Gewissheit will ich ein EKG machen lassen, das nicht nur kurze Momentaufnahmen zeigt. Die Krankenkasse übernimmt das nämlich nicht, wenn ich außerhalb der Klinik einen Arzttermin wahrnehme, daher muss man sich für das eine oder das andere entscheiden. Ich könnte die Leute hier aber evtl inständig darum bitten, es hier im Krankenhaus machen zu lassen ... Hier werd ich auch ständig verunsichert, weil der Blutdruck hoch ist (146/90) und ich immer mehr abnehme..Hatte zwar auch einen Virus, jedoch esse ich echt normal und habe seit Mai 12 kg abgenommen. Schilddrüsenwert ist bei 0,4 (TSH) und war vor nem Jahr noch bei 1,3. Kann da evtl was sein?
danke für eure Meinung dazu vorab (:

Top Diskussionen anzeigen