Medizinisches Silikon desinfizieren

Thumbnail Zoom

Hallo,
ich habe mal eine etwas ungewöhnliche Frage.
Ich habe das auf dem angehängten Bild zu sehende Gerät gebraucht erworben und würde es nun gerne einigermaßen vernünftig reinigen.

Das Mundstück kann nicht von dem Rest des Geräts entfernt werden. In dem Mundstück sind LEDs. Deswegen kommt Hitze wohl nicht in Frage.
Zur Wasserfestigkeit des Geräts: "wird als IP37 bewertet, bedarf keiner Werkzeuge und kann bis zu 1 m tief in Wasser eingetaucht werden für bis zu 30 Minuten"

Was kann ich da machen?

1

Möglicherweise wäre ein Ultraschallbad möglich aber ehrlicherweise muss ich gestehen dass ich so etwas wohl nie gebraucht kaufen würde.

2

Laß mich mal spekulieren: Da man das Mundstück nicht abnehmen kann, ist das Produkt garantiert kein medizinisches Gerät, also Schrott. Ergo, auch kein Silikon aus dem medizinischem Bereich. Schmeiß das angesiffte Teil einfach in den Müll und wende dich vertrauensvoll an deinen Zahnarzt, das funktioniert doch eh nicht.

Ansonsten mit Desinfektionsmittel für Oberflächen (steht drauf für welche Materialien geeignet) aus dem medizinischen Bereich reinigen, danach normal abwaschen.

Top Diskussionen anzeigen