Starke Regelblutung

Hallo! Hat jemand von Euch Tipps, was man einnehmen kann bei zu starken Blutungen? Mein Eisenspiegel ist total im Keller. Pille möchte ich nicht nehmen, da ich eh sterilisiert bin.

Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.
LGe

1

Moin

Ich würde erstmal zu meinem Gyn um abzuklären ob es die Schilddrüse oder ein Myom ist.
Bei zu starker Blutung kann der Arzt dir Tranexamin verschreiben.
Hirtenttäschel in Tabletten oder Tee gibt es in der Apotheke.
Frauenmantel Urtinktur wäre auch noch möglich.

Ich würde aber wie gesagt vorher zum Gyn.

2

Beim Gyn war ich schon. Alles ok. Er sagte, es hilft nur die Pille...

3

Das Problem hatte ich auch. Meine Gynäkologin hatte daraufhin eine Endometriumablation vorgeschlagen, mit dem operierenden Arzt hatte ich mich aber erst einmal auf eine "normale" Ausschabung geeinigt. Danach hatte sich das Problem tatsächlich erledigt. Eine Endometriumablation hätte ich aber auch in Betracht gezogen, wenn die Ausschabung nicht geholfen hätte. Die ist aber nur möglich, wenn Dein Kinderwunsch abgeschlossen ist.

Alle Gute für Dich!

Top Diskussionen anzeigen